Die Entdeckung des mysteriösen “Pulses” am Himmel versetzt Wissenschaftler in Erstaunen

Es wurden ungewöhnliche Funksignale entdeckt, die etwa 1.300 Lichtjahre von der Erde entfernt am Himmel pulsieren. Laut einem Bericht in The Conversation hat ein Team von Wissenschaftlern einen seltsamen Blitz oder „Puls“ in der Milchstraße entdeckt. Die Dozentin der University of Sydney, Manisha Kaleb, erklärte in dem Bericht: „Meine Kollegen (MeerTRAP-Team) und ich machten die … Read more

Die Entdeckung des mysteriösen “Pulses” am Himmel versetzt Wissenschaftler in Erstaunen

Es wurden ungewöhnliche Funksignale entdeckt, die etwa 1.300 Lichtjahre von der Erde entfernt am Himmel pulsieren. Laut einem Bericht in The Conversation hat ein Team von Wissenschaftlern einen seltsamen Blitz oder „Puls“ in der Milchstraße entdeckt. Die Dozentin der University of Sydney, Manisha Kaleb, erklärte in dem Bericht: „Meine Kollegen (MeerTRAP-Team) und ich machten die … Read more

Wissenschaftler glauben, dass diese seltsame fischähnliche Kreatur einer unserer alten Vorfahren sein könnte

Eine mysteriöse ausgestorbene Kreatur, die Wissenschaftler seit mehr als einem Jahrhundert verblüfft, könnte endlich ihren Platz auf dem Baum des Lebens finden. Das kleine Tier, das wie ein Fisch aussieht, wird benannt Palaeospondylus gunnidas erstmals 1890 in Schottland in Fossilien entdeckt wurde und vor etwa 390 Millionen Jahren während der Zeit des mittleren Devons lebte. … Read more

Einer der dichten und heißen Punkte in den Tiefen der Erde wurde mit neuer Bildgebung enthüllt

Zum ersten Mal haben Wissenschaftler einen Bereich mit extrem niedriger Geschwindigkeit genau unter die Lupe genommen. Diese mysteriösen Gesteinstaschen liegen in der Nähe des Erdkerns, etwa 3.000 Kilometer (1.864 Meilen) unter der Oberfläche. Es ist offensichtlich schwierig, in dieser Tiefe zu studieren, aber wir wissen, dass sie existieren, weil seismische Wellen durch die Erde fließen. … Read more

Einer der dichten und heißen Punkte in den Tiefen der Erde wurde mit neuer Bildgebung enthüllt

Zum ersten Mal haben Wissenschaftler einen Bereich mit extrem niedriger Geschwindigkeit genau unter die Lupe genommen. Diese mysteriösen Gesteinstaschen liegen in der Nähe des Erdkerns, etwa 3.000 Kilometer (1.864 Meilen) unter der Oberfläche. Es ist offensichtlich schwierig, in dieser Tiefe zu studieren, aber wir wissen, dass sie existieren, weil seismische Wellen durch die Erde fließen. … Read more

Wissenschaftler identifizieren Merkmale, um verlängertes COVID besser zu definieren

neue Version Montag, 16. Mai 2022 Mithilfe von maschinellem Lernen finden Forscher Muster in elektronischen Patientenaktendaten, um Personen, die wahrscheinlich an dieser Krankheit leiden, besser zu identifizieren. Ein von den National Institutes of Health unterstütztes Forschungsteam hat Merkmale von Menschen mit Langzeit-COVID und solchen, die es wahrscheinlich gehabt haben, identifiziert. Wissenschaftler haben mithilfe von Techniken … Read more

Wissenschaftler haben erstmals Pflanzen in Mondstaub gezüchtet. Es lief nicht gut

Wenn das Artemis-Programm in (hoffentlich) ein paar Jahren Menschen zum Mond zurückbringt, muss eine Menge Logistik angegangen werden, um solch zerbrechliche Kreaturen in einer so feindlichen Umgebung am Leben zu erhalten. Nicht zuletzt das Essensproblem. Die an der Internationalen Raumstation beteiligten Weltraumbehörden haben bis heute viel Erfahrung mit der Bereitstellung von vorverpackten Lebensmitteln, aber es … Read more

Wissenschaftler „umkehren den Tod“ in einer erstaunlichen Leistung, um tote Augen wieder zum Leben zu erwecken

Wissenschaftler haben den „Tod überwunden“, indem sie die Augen wieder zum Leben erweckt haben. Augen, die Organspendern fünf Stunden nach dem Tod entnommen wurden, reagierten auf Licht, während die elektrische Aktivität, die nur bei Lebenden zu sehen war, aufgezeichnet wurde. Die Autoren sagten, es „wirft die Frage auf, ob der Hirntod, wie er derzeit definiert … Read more

Laut NASA ist das „Monster“-Erdbeben auf dem Mars das größte, das jemals auf einem anderen Planeten aufgezeichnet wurde

In Bezug auf seismische Ereignisse auf dem Roten Planeten (oder tatsächlich jedem anderen Planeten als der Erde) ist dies das größte Ereignis, das jemals aufgezeichnet wurde: Die Insight-Sonde der NASA hat ein „Monster“ aus dem Sumpf aufgezeichnet, das schätzungsweise mit einer Kraft von 5 Grad. Auf der Skala, die am Boden verwendet wird. Dies übertrifft … Read more