Diese seltsamen Marsfelsen sind wahrscheinlich das Ergebnis uralter Erosion und Brüche

Das Langzeit-Raumschiff der NASA hat die sich windenden Felsfahnen des Roten Planeten fotografiert.

Curiosity-Rover gesichtet (Öffnet in einem neuen Tab) Zerklüftete Felsen am 15. Mai, laut vorläufigen Bildern, die die Mission zur Erde zurücksendet. Bilder, die am Sol (Marstag) 3474 der Mission aufgenommen wurden, während Curiosity am 6. August auf den Abschluss seines ersten Jahrzehnts der Arbeit auf dem Mars zusteuert.

Leave a Comment