Die Berichterstattung des James-Webb-Weltraumteleskops gewinnt den Pulitzer-Preis

Die Wissenschaftsautorin Natalie Walkover hat den Pulitzer-Preis 2022 für ihre Arbeit in Quanta erhalten, die die komplexe Geschichte des James-Webb-Weltraumteleskops der NASA erklärt, das im Dezember gestartet wurde.

Wolchofer ist leitende Autorin und Redakteurin bei Quanta und arbeitet dort seit der Gründung des Magazins im Jahr 2013. Von 2010 bis 2012 war sie angestellte Autorin. (Öffnet in einem neuen Tab) Die Schwesterseite von Live Science zu Space.com. Der Pulitzer-Preis, der am 9. Mai an die Zeitschrift unter besonderer Berücksichtigung von Wilchover verliehen wurde, wurde in der Kategorie Interpretive Reporting verliehen.

Leave a Comment