NASA-Rover entdeckt surreale „Nägel“ auf dem Mars

Diese Geschichte ist Teil von Willkommen auf dem Marsunsere Serie, die den roten Planeten erkundet.

Der NASA-Rover Curiosity hat ein Händchen dafür, aufschlussreiche Fotos vom Krater Gale auf dem Mars zu machen. Da war (eigentlich recht klein)”Eingang„Neulich und damals Gesicht wie Hang letztes Jahr. Das neueste „Wow, schau dir das an“-Foto, das mir ins Auge gefallen ist, zeigt zwei zarte, der Schwerkraft trotzende Formationen, die sich von der staubigen Oberfläche des Mars erheben.

Das SETI Institute – eine Forschungsorganisation, die sich auf die Suche nach Leben im Universum konzentriert – Das Foto wurde letzte Woche in einem Tweet hervorgehobenbeschreibt es als “fantastischer Rock”.

SETI bot eine mögliche Erklärung für die imaginären Formen an: “Die Nägel sind wahrscheinlich die Zementfüllungen alter Brüche in Sedimentgestein. Der Rest des Gesteins bestand aus einem weicheren Material und war erodiert.”

Das Bild stammt von der am Mast montierten Kamera (Mastcam) von Curiosity am 15. Mai. Es kann schwierig sein, die Größe der Felsen und anderer Merkmale einer kleinen Landschaft zu beurteilen, aber die breitere Ansicht zeigt, dass die Formationen sehr beeindruckend sind. Erinnert an schöne Nägel blumen- oder korallenförmiger Beton (Überreste von erodierendem Sedimentgestein), die Anfang des Jahres vom Rover entdeckt wurden.

Die Kameras von Curiosity ermöglichen es, den Mars groß und klein zu sehen, von großen Panoramen bis hin zu winzigen Details auf der Erde. Es gibt Schönheit und Wunder in beiden Perspektiven.

Wenn ich die zerbrechlichen Stachelformen sehe, versetzt es mich zurück in die Kindheit und das Spielen mit „magischem Sand“ – einem farbenfrohen, hydrophoben Lernspielzeug – in einem Becken voller Wasser, wodurch die Formen so wild werden, wie sie auf dem Mars erschienen sind.

Leave a Comment