Der Juni bringt eine seltene Planetenshow

Während wir uns auf den Juni und den Beginn des Sommers zubewegen, erwarten wir einen seltenen Anblick am Himmel vor Sonnenaufgang: eine Parade von Planeten.

Während wir uns auf den Juni und den Beginn des Sommers zubewegen, erwarten wir einen seltenen Anblick am Himmel vor Sonnenaufgang: eine Parade von Planeten.

Die fünf Planeten, die nur mit unseren Augen am Himmel zu sehen sind, bilden eine Planetenparade, die sich über einen weiten Streifen des Himmels erstreckt. Noch seltener wären die fünf Planeten in günstiger Anordnung zur Sonne – Merkur, Venus, Mars, Jupiter und Saturn. Zuletzt geschah dies im Dezember 2004.

Der Schlüssel zum Sehen der Planeten ist ein klarer Horizont ohne Bäume und Gebäude – die Planeten, die der Sonne am nächsten sind, befinden sich näher am Horizont. Lichtverschmutzung spielt keine Rolle, es sei denn, Sie haben an Ihrem Betrachtungsort eine helle Straßenlaterne. Die Atlantikstrände sind ideal, um dieses Ereignis zu beobachten, da Merkur und Venus über dem Meereshorizont leicht zu erkennen sind und die anderen drei Planeten weiter oben am Himmel vor Sonnenaufgang leicht zu sehen sind.

Als Beobachtungstipp: Merkur wird im Laufe des Monats höher am Himmel stehen, und ein Fernglas kann Ihnen helfen, ihn zu finden.

Wie von Sky and Telescope bereitgestellt:

Zum erweitern klicken. (Mit freundlicher Genehmigung von Sky und Telescope)

3. – 4. Juni: An diesen beiden Morgen ist der Abstand zwischen Merkur und Saturn am kleinsten und die fünf Planeten erstrecken sich über 91 Grad. Finden Sie einen Ort mit klarer Sicht, der im Osten niedrig ist, um Ihre Chancen zu erhöhen, Merkur zu fangen. Fernglas mitbringen. Sie müssen auch sicherstellen, dass Sie rechtzeitig eine gute Position einnehmen, um die Aussicht auf alle fünf Planeten zu genießen – Sie haben weniger als eine halbe Stunde zwischen dem ersten Erscheinen von Merkur über dem Horizont und dem Zeitpunkt, an dem er im Grunde genommen im Himmel verloren geht Glanz der aufgehenden Sonne.

Zum erweitern klicken. (Mit freundlicher Genehmigung von Sky und Telescope)

24. Juni: Laut dem Magazin Sky & Telescope ist die Aufstellung der Planeten von heute Morgen noch überzeugender. Zunächst einmal wird Merkur viel einfacher sein, was das Durchsuchen der fünf Planeten noch einfacher macht. Und Sie haben ungefähr eine Stunde Zeit, um die Aussicht zu genießen, von dem Moment an, in dem Merkur über dem Horizont erscheint, bis zu dem Zeitpunkt, an dem die aufgehende Sonne ihn vom Himmel wäscht. Aber der eigentliche Bonus ist der abnehmende Mond zwischen Venus und Mars, der als Planet Erde dient. Zu dieser Zeit des Monats sind die Planeten weiter über den Himmel verstreut – der Abstand zwischen Merkur und Saturn beträgt 107 Grad.

Verwenden Sie die bereitgestellten Himmelskarten, um einen Alarm einzustellen und die Planeten zu identifizieren. Versuchen Sie, Planeten mit Ihrem Smartphone oder einer anderen Kamera zu fotografieren.

Genießen Sie die Aussicht, und oh – unsere Milchstraße beginnt am späten Abend am Sommerhimmel zu erscheinen.

Zum Vergrößern klicken: Sie brauchen eine Dark-Sky-Website wie diese, um die Milchstraße in ihrer ganzen Sommerpracht zu sehen. Glühwürmchen sind ein zusätzlicher Bonus. Aufgenommen von Greg Redfern auf der Edgewood Miller Ranch, Barboursville, Virginia (Bild mit freundlicher Genehmigung von Greg Redfern)

Wenn Sie den Beginn des Sommers feiern, lernen möchten, wie man den Nachthimmel fotografiert und die Milchstraße von einem dunklen Himmel aus sieht, besuchen Sie mich am 21. Juni auf der Crescere Farm. Wir sehen uns dort!

Click to Expand: Die Sommermilchstraße ist ein Muss am Sommerhimmel. Aufgenommen von Greg Redfern auf der Edgewood Miller Ranch in Barboursville, Virginia (Bild mit freundlicher Genehmigung von Greg Redfern)

Folgen Sie meinem täglichen Blog, um über die neuesten Nachrichten in Astronomie und Weltraumforschung auf dem Laufenden zu bleiben. Sie können mir eine E-Mail an skyguyinva@gmail.com senden.

Like WTOP auf Facebook und folge WTOP auf Twitter Und Instagram, um über diesen und andere Artikel ins Gespräch zu kommen.

Erhalten Sie aktuelle Nachrichten und tägliche Schlagzeilen in Ihren E-Mail-Posteingang, indem Sie sich hier anmelden.

© 2022 WTOP. Alle Rechte vorbehalten. Diese Website ist nicht für Benutzer innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums bestimmt.

Leave a Comment