Die NASA stellt eine Idee für ein Raumfahrzeug vor, das Astronauten in den Weltraum schicken könnte

Die NASA hat eine neue Vision für die Weltraumnavigation angekündigt, die Sonnenlicht als Kraft nutzt.

Das Diffractive Solar Sailing Project hat 2 Millionen US-Dollar an Forschungs- und Entwicklungsgeldern aufgebracht.

Die Sonnenstrahlen üben Macht auf Menschen und Dinge aus.

Auf der Erde ist es unbeobachtbar – aber im Vakuum des Weltraums können Lichtstrahlen sogar große Objekte vorwärts treiben.

Bei erfolgreicher Konstruktion würden Sonnensegel den Bedarf an teuren Treibstoff- und Antriebstechnologien in der Raumfahrt eliminieren.

„Da wir mehr denn je in den Kosmos vordringen, werden wir innovative, hochmoderne Technologien brauchen, um unsere Missionen voranzutreiben“, sagte Bill Nelson, NASA-Administrator.

Sonnensegel funktionieren wie Drachen im Wind – aber stellen Sie sich anstelle eines Drachens ein Raumschiff vor, und anstelle des Windes arbeitet die Sonne.

„Jedes Photon gibt ein bisschen Schwung ab, aber die Sonne pumpt jede Sekunde Milliarden und Abermilliarden davon aus“, erklärt Bill Nye, CEO der Planetary Society.

“Wenn wir ein Raumschiff hätten, das wenig Masse, groß und reflektierend genug wäre, könnten die Photonen es ziemlich weit nach oben schieben.”

Dieser Schub geht jedoch in eine Richtung – die Wissenschaftler arbeiten am Gitter der Segelplatte, damit sich die Kraft verteilen und das Schiff dreidimensional bewegen kann.

“Ein reflexives Sonnensegel ist eine moderne Interpretation der alten Sichtweise optischer Segel”, sagte ein dem Projekt nahe stehender Forscher.

Tatsächlich sind Sonnensegel eine alte Idee, die neue Ebenen der Machbarkeit erreicht.

Die Geschichte von NBC News wies auf eine Korrespondenz zwischen den berühmten Wissenschaftlern Johannes Kepler und Galileo hin.

Kepler schrieb 1608 an Galileo: “Stellen Sie Schiffe oder Segel zur Verfügung, die an die himmlischen Brisen angepasst sind, und es wird diejenigen geben, die sogar diese Leere fördern werden.”

Frühere Versuche, Lichtsegel in den Weltraum zu bringen, endeten frustrierend – eine Rakete mit einem Prototyp explodierte, bevor sie die Erde verließ, und ein weiteres Segel brach in der Atmosphäre durch.

Die NASA hofft, dass die neue Finanzierung in Höhe von 2 Millionen US-Dollar Solarsegel von der Theorie in die Realität umsetzen wird.

Diese Geschichte erschien ursprünglich auf The Sun und wird hier mit Genehmigung wiedergegeben.

Leave a Comment