Die größten Meteoritenstürme aller Zeiten

Ohne Zweifel ist der Begriff „Meteor“ eine Fehlbezeichnung. Es erzeugt ein mentales Bild von Meteoren, die wie Wasser aus einem Sprinkler vom Himmel fallen, aber das ist einfach nicht der Fall.

In einer normalen Nacht, unter einem klaren und dunklen Himmel, können Sie drei oder vier Meteore pro Stunde zählen. An manchen Nächten kann diese Zahl auf 15, 25, 50 pro Stunde oder mehr steigen. Astronomen nennen dies eine „Dusche“. Die Mainstream-Medien sagen der allgemeinen Öffentlichkeit normalerweise, dass sie etwas Erstaunliches erwarten soll, aber oft – stellen Sie sich den „Sprüheffekt“ vor – sind sie frustriert.

Leave a Comment