Meteorschauer Ende Mai werden wahrscheinlich zu einem großen „Meteorsturm“

Der Mai könnte mit einer spektakulären Himmelsshow enden – oder mit einem Flop.

Hier ist, was Astronomen über einen ziemlich neuen Meteoritenschauer zu sagen haben, der als Tau Herculids bekannt ist und voraussichtlich in den späten Nachtstunden von Montag, dem 30. Mai, bis in die frühen Morgenstunden von Dienstag, dem 31. Mai 2022, sichtbar sein wird.

Wie ist es sichtbar? Das ist die große Frage.

Experten sagen, dass dieser Meteor kein zuverlässiger Schauer ist, der jedes Jahr im gleichen allgemeinen Zeitrahmen erscheint, sondern voraussichtlich am Ende der Memorial Night von unserem Planeten erscheint. Einige glauben, dass der Schauer des Tau Herculids das Potenzial hat, ein seltener „Meteorsturm“ zu werden, der möglicherweise für kurze Zeit Hunderte von Meteoren – vielleicht bis zu 1.000 Meteore pro Stunde – produziert.

„Dies wird ein Eins-oder-Nichts-Ereignis sein“, sagte Bill Cook, der das Meteorite Environment Office der NASA im Marshall Space Flight Center der NASA in Alabama leitet.

Cook sagte, die Meteore dieses Schauers seien kleine Trümmer eines Kometen namens SW3, der 1930 von zwei deutschen Astronomen, Arnold Schwasmann und Arno Arthur Washmann, entdeckt wurde.

Laut Cook hat der Komet eine weite Umlaufbahn und umkreist die Sonne alle 5,4 Jahre. Aber es war so schwach, dass es wieder für mehrere Jahrzehnte unbemerkt blieb.

Experten sagen, dass das Sichtfenster klein ist, aber es besteht die Möglichkeit, dass der Himmel in der Remembrance Night (30. Mai 2022) dank des relativ neuen Meteoritenschauers Tau Hercules mit Dutzenden von Sternschnuppen gefüllt sein wird.Aktienkampf

„Weil er so schwach war, wurde SW3 bis Ende der 1970er Jahre nicht wieder gesehen, und er sah bis 1995 sehr normal aus, als Astronomen feststellten, dass der Komet etwa 600-mal heller geworden war und von einem schwachen Fleck zu einer nackten Sichtbarkeit überging Auge im Vorbeigehen”, Hu Don . “بعد إجراء مزيد من التحقيقات ، أدرك علماء الفلك أن SW3 قد تحطمت إلى عدة قطع ، مما أدى إلى تناثر الحطام في مسارها المداري. بحلول الوقت الذي مر فيه طريقنا مرة أخرى في عام 2006 ، كان مكونًا من 70 قطعة تقريبًا ، واستمر في التفتت أكثر Seitdem “.

Die Geschwindigkeit der Trümmer des Kometen wird bestimmen, wie gut oder schlecht wir am 30. und 31. Mai von der Erde aus sehen können, sagt Cook.

„Wenn Trümmer von SW3 mit mehr als 220 Meilen pro Stunde unterwegs waren, als sie sich vom Kometen trennten, könnten wir einen schönen Meteoritenschauer sehen“, sagte er. „Wenn die Geschwindigkeit des Trümmerauswurfs langsamer wäre, würde nichts die Erde erreichen und es gäbe keine Meteore von diesem Kometen.“

Joe Rao, ein Astronomieexperte am Hayden Planetarium in New York, stimmt zu, dass das bevorstehende Himmelsereignis enttäuschend sein oder sich in eine schillernde Darstellung von Sternschnuppen verwandeln könnte.

„Es hängt alles davon ab, ob sich die Trümmer weit genug vor dem Kometen verstreut haben, um mit unserem Planeten zu interagieren. Wenn nicht, würden wir fast gar nichts sehen“, schrieb Rao in diesem Bericht auf Space.com. “Andererseits könnten wir Meteore zu Dutzenden kommen sehen; ähnlich starke Ausbrüche in den jährlichen Geburtszahlen im Dezember. Und wenn wir durch eine starke Konzentration von Kometentrümmern gehen, besteht die Möglichkeit eines ausgewachsenen Meteorsturms.”

Meteorit sollte und potenzieller Meteoritensturm

Experten sagen, dass das Sichtfenster klein ist, aber es besteht die Möglichkeit, dass der Himmel in der Remembrance Night (30. Mai 2022) dank des relativ neuen Meteoritenschauers Tau Hercules mit Dutzenden von Sternschnuppen gefüllt sein wird. Dieses GIF zeigt einen Meteor, der im August 2021 während der jährlichen Perseiden-Meteorschauer über den Himmel über Cape May strömt. Chris Buckley

Wie sieht man den Meteoritenschauer?

Obwohl noch vieles über diesen Meteoriten unbekannt ist, sagt Chris Buckley, ein Astrofotograf und Astronomieexperte aus South Jersey, dass es sich auf jeden Fall lohnt, lange aufzubleiben, um einen Blick zu erhaschen oder ein paar Fotos zu machen.

„Ich möchte alle wissen lassen, dass die Wahrscheinlichkeit, dass dieses Ereignis eintritt, gering ist“, sagte er. “Aber einige meiner besten Fotos im Laufe der Jahre sind aus Gelegenheiten wie dieser entstanden. Diese Gelegenheit ist es wert, ergriffen zu werden, und wenn sie funktioniert, könnte es das erstaunlichste Ereignis am Nachthimmel werden, das wir je hier in New Jersey gesehen haben.”

Im Gegensatz zu normalen Meteoritenschauern sagte Buckley, dass der Schauer von Tau Hercules voraussichtlich ein kurzes Sichtfenster haben würde, da sein Höhepunkt nur von kurzer Dauer sein würde.

„Für uns hier in New Jersey wird dieser Höhepunkt von 0:30 Uhr (Montag, 30. Mai) bis 1:45 Uhr (Dienstag, 31. Mai) sein“, sagte Buckley.

„Wenn der (Meteor-)Sturm während dieser Zeit nicht auftritt, würde ich trotzdem empfehlen, etwas länger unter den Sternen zu bleiben, falls die Vorhersage ein wenig daneben geht“, fügte er hinzu. “Der radioaktive Punkt wird hoch am Himmel stehen, Meteore können also überall passieren. Aber für dieses Ereignis muss man sich wirklich in die dunkelsten Bedingungen wagen, um es perfekt sehen zu können.”

Ähnlich wie bei anderen Meteoritenschauern kann dieser ohne spezielle Ausrüstung wie Fernglas oder Teleskop beobachtet werden. „Aber die Verwendung eines Mobiltelefons mit Nachtmodus kann Ihnen helfen, ein Foto zu machen, das Sie mit all Ihren Freunden und Ihrer Familie teilen können“, sagte Buckley.

Er empfiehlt, ein Stativ zu verwenden (ein preiswertes wird gut funktionieren), die Nachtmoduseinstellungen einzuschalten und „die längste Verschlusszeit zu wählen, die Ihr Telefon zulässt“.

„Wenn zu diesem Zeitpunkt Meteore auftauchen, wird Ihr Telefon sie aufspüren“, sagte Buckley. Und im schlimmsten Fall, wenn der Meteoritenschauer abflaut, kann man immer noch tolle Fotos von den Sternen machen.

Meteorit sollte und potenzieller Meteoritensturm

Dieses Bild zeigt einen Meteor, der vor einigen Jahren während aktiver Meteorschauer von Perseid durch den Himmel über Cape May schoss.Chris Buckley

Vielen Dank, dass Sie sich darauf verlassen haben, dass wir die lokalen Nachrichten liefern, denen Sie vertrauen. Bitte berücksichtigen Sie die Unterstützung NJ.com Ein optionales Abonnement.

Len Melisurgo ist erreichbar LMelisurgo@njadvancemedia.com.

Leave a Comment