Der größte Asteroid, der sich 2022 der Erde nähert, wird sich diese Woche unserem Planeten nähern

Bildnachweis: CC0 Public Domain

Ein “potenziell gefährlicher” Asteroid, der mehr als eine Meile lang ist, wird sich diese Woche der Erde nähern, der größte Asteroid, der voraussichtlich 2022 unserem Planeten relativ nahe kommen wird.

Der Asteroid mit dem Namen 1989 JA wird laut dem Center for Near-Earth Object Studies der NASA auf 1,1 Meilen oder 5.905 Fuß lang geschätzt. Als Referenz ist der Asteroid doppelt so groß wie der Burj Khalifa in Dubai, das höchste Gebäude der Welt.

Die NASA sagt, dass es ungefähr 29.000 Asteroiden in der Nähe der Erde im Weltraum gibt, aber 1989 JA ist einer der 878, die mindestens 3.280 Fuß breit sind.

Ein Asteroid dieser Größe könnte eine Katastrophe auf der Erde verursachen, aber es besteht kein Grund zur Sorge. Wenn sich 1989 JA am ​​Freitag der Erde nähert, wird es 2,5 Millionen Meilen entfernt sein, oder etwa das Zehnfache der Entfernung zum Mond und seinem erdnächsten Punkt.

Frank Marches, Chief Scientific Officer der Teleskopfirma Unistellar und Chief Planetary Astronom am SETI Institute, sagte US HEUTE, dass der Asteroid etwa 30.000 Meilen pro Stunde fliegt.

„Um etwas Kontext zu geben: Eine Kugel hat in der Luft eine 17-fache Geschwindigkeit. Bei dieser Geschwindigkeit kann ein Asteroid den Planeten Erde in 45 Minuten umrunden“, sagte Marches.

Der 1989 von der Astronomin Eleanor Helen am Palomar Observatory in Südkalifornien entdeckte Asteroid wurde als „potenziell gefährlich“ eingestuft, da es sich um einen Apollo-Asteroiden handelt, was bedeutet, dass er die Erdumlaufbahn kreuzt.

Laut NASA-Projekten wird diese Woche der nächste Asteroid markiert, der die Erde in den nächsten 172 Jahren erreichen wird.

Obwohl 1989 JA die Erde nicht treffen wird, bereitet sich die NASA auf die Möglichkeit vor, dass ein Asteroid von katastrophaler Größe den Planeten treffen könnte. Die Agentur startete am 25. November den Double Asteroid Redirection Test (DART) mit dem Ziel zu testen, ob ein Asteroid von seinem Kurs abgehalten werden kann.

Das Virtual Telescope Project wird am Donnerstag und Freitag in Zusammenarbeit mit Telescope Live eine Live-Übertragung des über der Erde fliegenden Asteroiden übertragen. Es wird am Donnerstag um 19:00 Uhr EST aus Chile und am Freitag um 9:00 Uhr EST aus Argentinien live geschaltet.


Video: Ein NASA-Wissenschaftler hat uns gefragt: Was wäre, wenn ein Asteroid mit der Erde kollidieren würde?


(c) 2022 USA heute. Vertrieb durch Tribune Content Agency, LLC.

das Zitat: Der größte Asteroid, der sich 2022 der Erde nähert, wird sich diese Woche (24. Mai 2022) unserem Planeten nähern, abgerufen am 24. Mai 2022 von https://phys.org/news/2022-05-largest-asteroid-approach-earth-planet . Programmiersprache

Dieses Dokument ist urheberrechtlich geschützt. Ungeachtet eines fairen Umgangs zum Zwecke des privaten Studiums oder der Forschung darf kein Teil ohne schriftliche Genehmigung reproduziert werden. Der Inhalt wird nur zu Informationszwecken bereitgestellt.

Leave a Comment