Die NASA sagt, dass Daten des Hubble-Weltraumteleskops darauf hindeuten, dass in unserem Universum etwas Seltsames vor sich geht

Die NASA sagt, dass etwas Seltsames mit unserem Universum passiert und wie schnell es sich ausdehnt.

Wissenschaftler haben neue Daten des Hubble-Weltraumteleskops untersucht.

Sie sagen, dass die Expansionsrate im Vergleich zu den Erwartungen viel schneller ist.

“Sie erhalten das genaueste Maß für die Expansionsrate des Universums vom Goldstandard für Teleskope und kosmische Neigungsmarker”, sagte Nobelpreisträger Adam Rees vom Space Telescope Science Institute (STScI) und der Johns Hopkins University in Baltimore, Maryland. .

Beobachtungen haben auch gezeigt, dass sich andere Galaxien schneller von unserer Milchstraße entfernen.

Aber Wissenschaftler können noch nicht herausfinden, warum, also sagen sie jetzt nur, dass etwas Seltsames vor sich geht.

„Der Grund für diese Diskrepanz bleibt ein Rätsel”, sagten die Beamten in einer Pressemitteilung. „Aber die Hubble-Daten, die eine Vielzahl von kosmischen Objekten enthalten, die als Entfernungsmarker fungieren, stützen die Idee, dass etwas Seltsames vor sich geht, möglicherweise involviert völlig neue Physik.”

Urheberrecht © 2022 WPVI-TV. Alle Rechte vorbehalten.

Leave a Comment