Der erste Fall von Affenpocken wurde in Florida gemeldet

Die US-Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten haben kürzlich eine Warnung an Ärzte und Gesundheitsbehörden gesendet, damit sie nach Patienten Ausschau halten können, die Anzeichen von Affenpocken zeigen, aber Gesundheitsbehörden fügen hinzu, dass es sich um ein seltenes Virus handelt und das Risiko besteht, sich damit zu infizieren. Noch niedrig Derzeit untersuchen die Gesundheitsbehörden von Florida einen möglichen Fall von Affenpocken, was es zum dritten möglichen Fall des Virus in den Vereinigten Staaten macht, mit mehr als 190 bestätigten oder vermuteten Infektionsfällen, die in mindestens 16 Ländern gemeldet wurden, in denen Beamte sagen Es kommt nicht natürlich vor. Verwandte Themen: Was sind Affenpocken? Der in Florida gemeldete Fall befindet sich in Broward County, aber das Gesundheitsministerium gibt an, dass er mit internationalen Reisen zusammenhängt. Beamte sagen, dass sie untersuchen, ob diese Person jemand anderen dem Virus ausgesetzt hat. Affenpocken beginnen bei Tieren, insbesondere Primaten, können aber auf den Menschen überspringen. Glücklicherweise sagen Experten, dass das Virus schwer auf andere zu übertragen ist und Sie in längerem Kontakt mit jemandem stehen sollten. Ärzte sagen, dass die frühen Symptome wie bei einer Grippe sind: Fieber und Schüttelfrost, aber dann kann der Ausschlag im Gesicht beginnen, sich über den ganzen Körper ausbreiten und der Ausschlag kann durch Ihre Handfläche, Ihre Fußsohlen und manchmal sogar in Ihr Inneres wandern Mund. Diese Hautausschläge können manchmal auch schmerzhaft sein, sagte Dr. Rajiv Bahl in Orlando: „Die meisten Menschen erholen sich problemlos von Affenpocken, und manchmal dauert es zwei bis vier Wochen, bis sie sich vollständig davon erholt haben.“ Forscher entdeckten Affenpocken erstmals in den 1950er Jahren und sagen, dass sie mit Pocken verwandt sind, daher glauben sie, dass Menschen, die gegen Pocken geimpft sind, auch einen Schutz gegen Affenpocken haben sollten. „Es ist etwas, worüber wir auf keinen Fall ausflippen sollten”, sagte Bahl. „Zu diesem Zeitpunkt wird es nicht wie COVID-19 sein.”

Die US-Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten haben kürzlich eine Warnung an Ärzte und Gesundheitsbehörden gesendet, damit sie nach Patienten Ausschau halten können, die Anzeichen von Affenpocken zeigen, aber Gesundheitsbehörden fügen hinzu, dass es sich um ein seltenes Virus handelt und das Risiko besteht, sich damit zu infizieren. Momentan ist sie noch niedrig.

Die Gesundheitsbehörden von Florida untersuchen einen möglichen Fall von Affenpocken, was es zum dritten möglichen Fall des Virus in den Vereinigten Staaten macht

Es wurden mehr als 190 bestätigte oder vermutete Infektionen in mindestens 16 Ländern gemeldet, in denen Beamte sagen, dass sie nicht natürlich vorkommen.

Verwandte Themen: Was sind Affenpocken?

Der in Florida gemeldete Fall befindet sich in Broward County, aber das Gesundheitsministerium gibt an, dass er mit internationalen Reisen zusammenhängt. Beamte sagen, dass sie untersuchen, ob diese Person jemand anderen dem Virus ausgesetzt hat.

Affenpocken beginnen bei Tieren, insbesondere Primaten, können aber auf den Menschen überspringen. Glücklicherweise sagen Experten, dass das Virus schwer auf andere zu übertragen ist und Sie in längerem Kontakt mit jemandem stehen sollten.

Ärzte sagen, dass die frühen Symptome wie bei einer Grippe sind: Fieber und Schüttelfrost, aber dann kann der Ausschlag im Gesicht beginnen und sich im ganzen Körper ausbreiten.

Der Ausschlag kann über Ihre Handfläche, Ihre Handsohlen und manchmal auch in Ihren Mund wandern. Diese Ausschläge können manchmal auch schmerzhaft sein.

„Die meisten Menschen erholen sich problemlos von Affenpocken, und manchmal dauert es zwei bis vier Wochen, bis sie sich vollständig davon erholt haben“, sagte Dr. Rajiv Bahl in Orlando.

Forscher entdeckten Affenpocken erstmals in den 1950er Jahren und sagen, dass sie mit Pocken verwandt sind, daher glauben sie, dass Menschen, die gegen Pocken geimpft sind, auch einen Schutz gegen Affenpocken haben sollten.

„Es ist etwas, das wir auf keinen Fall ausflippen sollten”, sagte Bahl. „Zu diesem Zeitpunkt wird es nicht wie COVID-19 sein.”

Leave a Comment