Michael Mosley: Ich habe endlich Covid bekommen, aber ich behandle es mit zwei erstaunlichen Behandlungen

Nachdem ich mehr als zwei Jahre lang der Kugel von Covid-19 ausgewichen war, war ich schockiert.

Dies ist besonders beunruhigend, da ich während der gesamten Pandemie versucht habe, Risiken zu verringern, indem ich überfüllte Orte wie Bars meide und in öffentlichen Verkehrsmitteln und in Geschäften eine Maske trage.

Aber der gerissene Virus hat mich schließlich durch meine Frau Claire erreicht. Letzte Woche hatte ich klassische Covid-Symptome (viel Husten und Niesen), und ein paar Tage später, nach vergeblichen Versuchen, einander auszuweichen, während ich im selben Haus lebte, bin ich dem nachgegangen und habe jetzt häufige Hustenausbrüche, die wie jemand aussehen Versuchen, morgens einen alten Traktor zu fahren Kalter Winter.

Ehrlich gesagt bin ich nicht überrascht, aufzugeben, denn die neueste Variante von Covid, Omicron, ist das sich am schnellsten ausbreitende Virus in der Geschichte der Menschheit.

Omicron ist ansteckender als frühere Covid-Varianten, aber glücklicherweise ist es auch zu etwas weniger Ernstem mutiert.

Nachdem ich mehr als zwei Jahre lang der Kugel von Covid-19 ausgewichen war, war ich schockiert. Dies ist besonders beunruhigend, da ich während der gesamten Pandemie versucht habe, Risiken zu verringern, indem ich überfüllte Orte wie Bars meide und in öffentlichen Verkehrsmitteln und in Geschäften eine Maske trage

Eine Studie des Imperial College London, an der mehr als 1,5 Millionen Menschen mit Omicron oder Delta teilnahmen, ergab, dass Omicron-Opfer mit halb so hoher Wahrscheinlichkeit im Krankenhaus oder schlimmer landeten.

Die Studie zeigte, dass Impfstoffe Leben retten, da Menschen, die vollständig geimpft waren, mit 85 Prozent geringerer Wahrscheinlichkeit an Omicron starben als diejenigen, die nicht geimpft waren.

Obwohl Covid im Niedergang zu sein scheint, wird das Virus weiter mutieren und hat mit ziemlicher Sicherheit noch mehr Tricks im Ärmel. Was ist also der nächste Schritt in unserem Kampf gegen Covid?

Erstens werden einige vielversprechende antivirale Medikamente ausprobiert – darunter Paxlovid, das in einer frühen Studie das Risiko einer Krankenhauseinweisung um 89 Prozent reduzierte, wenn es innerhalb von drei Tagen nach Auftreten der Symptome verabreicht wurde.

Und es gibt eine neue Generation von Nasenspray-Impfstoffen, was aufregend ist, da Forschungsergebnisse darauf hindeuten, dass das Sprühen eines Impfstoffs in Ihre Nase das Risiko einer Übertragung des Virus erheblich verringern kann.

Dies liegt daran, dass das Covid-Virus normalerweise durch die Nase in Ihren Körper eindringt. Wenn Sie also Ihre Nasenabwehr stärken, können Sie es im Keim ersticken. Dies wird einen großen Einfluss darauf haben, wie schnell es sich ausbreitet und wie leicht es mutieren kann.

Es gibt eine neue Generation von Nasenspray-Impfstoffen, was aufregend ist, da die Forschung zeigt, dass das Sprühen eines Impfstoffs in die Nase das Risiko einer Übertragung des Virus erheblich verringern kann.  Oben verwendetes Dateibild

Es gibt eine neue Generation von Nasenspray-Impfstoffen, was aufregend ist, da die Forschung zeigt, dass das Sprühen eines Impfstoffs in die Nase das Risiko einer Übertragung des Virus erheblich verringern kann. Oben verwendetes Dateibild

Ein weiterer Vorteil nasaler Impfstoffe besteht, wie in weltweiten Tierversuchen gezeigt wurde, darin, dass sie nicht nur so viele Antikörper und „Killer“-T-Zellen erzeugen, wie man es von einem Impfstoff erwarten würde, sondern auch die „Gedächtniszellen“ des Immunsystems in der Nase von Seit Monaten.

Forscher der Lancaster University, die 2020 als erste mit der Entwicklung eines nasalen Impfstoffs gegen Covid-19 begannen, zeigten, dass zwei Dosen ihres Impfstoffs, die Hamstern verabreicht wurden, diese vollständig vor Lungeninfektionen schützten und sie daran hinderten, Viren freizusetzen.

Die Ergebnisse sind so ermutigend, dass sie planen, später in diesem Sommer Versuche am Menschen durchzuführen. Wenn es wie erhofft funktioniert, können Sie einfach in eine Apotheke gehen und sich ein Spray besorgen, das Sie selbst verwenden können. Da es keine Nadel gibt, wird es einfacher und möglicherweise viel billiger. Das sollte auch Menschen mit Nadelphobie beruhigen.

Was können Sie in der Zwischenzeit tun, wenn Sie Covid ausgesetzt sind?

Wenn Ihre Symptome wie ich nicht allzu schlimm sind, empfiehlt der NHS, sich viel auszuruhen, Wasser zu trinken, um sich mit Flüssigkeit zu versorgen, und Medikamente wie Paracetamol einzunehmen, um die Symptome zu behandeln. Ich würde auch vorschlagen, weiterhin Sport zu treiben, wenn Sie können. Bewegung erhöht die Durchblutung Ihrer Muskeln und Ihres Gehirns, was wiederum die Blutgefäße dazu anregt, virusbekämpfende Immunzellen freizusetzen.

Es gibt ein altes Sprichwort über das Training mit einer Infektion: Wenn Ihre Symptome „über dem Hals“ liegen (wie Halsschmerzen, Niesen, verstopfte Nase), ist es in Ordnung, Sport zu treiben. Aber unter dem Hals (wie Fieber, Husten, Schmerzen und allgemeine Müdigkeit), seien Sie besonders vorsichtig. Während Sie Fieber haben, sollten Sie sicherlich keinen Sport treiben, da dies die Temperatur verschlimmern kann (aber es ist sehr unwahrscheinlich, dass Sie trotzdem Lust auf Sport haben werden).

Obwohl ich hustete, hatte ich kein Fieber, also machte ich weiterhin meine üblichen Liegestütze und Kniebeugen und ging jeden Tag vier oder fünf Meilen zu Fuß.

Aber wenn Sie können, kann es hilfreich sein, sich mehr zu bewegen, wenn Sie mit den Auswirkungen von Covid zu kämpfen haben.

Singen könntest du auch in Betracht ziehen. Eine im letzten Monat in The Lancet Respiratory Medicine veröffentlichte Studie zeigte, dass ein Online-Gesangsprogramm namens ENO Breathe, das speziell für längeres Covid-19 entwickelt wurde, zu einer signifikanten Verringerung der Atemnot und einer signifikanten Verbesserung der Stimmung führte. Das Programm ermutigt Sie, Dinge wie Singen und Atemübungen zu machen.

Wenn Sie wie ich ein schrecklicher Sänger sind, werden Sie froh sein zu hören, dass „keine Erfahrung oder kein Interesse am Singen erforderlich ist“. Sie müssen jedoch von einer spezialisierten NHS-Covid-Klinik überwiesen werden, daher gibt es eine Wartezeit.

Sie können auch unter der Dusche singen, was ich sehr gerne mache, zur Freude meiner Familie!

Die Bogov-Deals werden zu einer Tragödie für zukünftige Generationen

Angesichts steigender Fettleibigkeitsraten bei Kindern und eines kürzlich erschienenen Berichts von Cancer Research UK, in dem eine Verdoppelung der schweren Fettleibigkeitsraten bis 2040 vorhergesagt wird, war ich sehr enttäuscht zu sehen, dass die Regierung ihre Strategie zur Bekämpfung von Fettleibigkeit weitgehend aufgegeben hatte.

Unter dem Druck einiger Abgeordneter und Mitglieder seines Kabinetts kündigte Boris Johnson ein Verbot von BOGOF-Angeboten – kaufen Sie eines, erhalten Sie eines gratis – und eine mindestens einjährige Verzögerung für Fast-Food-Anzeigen für Kinder an.

Vor ein paar Wochen schrieb ich über die rechtlichen Manöver von Lebensmittelgiganten, um die Auswirkungen neuer Gesetze zu mildern, die darauf abzielen, Lebensmittel mit hohem Fett-, Salz- oder Zuckergehalt an prominenten Stellen in Supermärkten, beispielsweise in der Nähe von Motorhacken, zu verbieten. . Als Grund für die Aufgabe der Pläne, Bugovs Deals loszuwerden, wird angegeben, dass wir den Verbrauchern bei steigenden Lebensmittelpreisen keine geldsparenden Deals vorenthalten können.

William Hague beschrieb diese Verschiebung als „schwach, oberflächlich und unethisch“ und bemerkte – wie auch andere – dass Kaufhäuser BOGOF-Angebote anbieten, um den Gewinn zu steigern, nicht um Geld zu sparen. Dank BOGOF kaufen wir schätzungsweise 20 Prozent mehr zuckerhaltige Fast Food als früher.

Und es ist ganz klar, dass Menschen, die mehr für Fast Food ausgeben, weniger für gesunde Dinge ausgeben.

Es ist auch erwähnenswert, dass die Gesetzgebung nur die Werbung für Fast Food verboten hätte, nicht drei-für-zwei-Angebote für Obst, Gemüse oder andere Grundnahrungsmittel.

Was das Abschaffen der versprochenen Beschränkungen für die Werbung für Junk Food an Kinder angeht, bringt mich das wirklich zum Weinen.

Ich bin alt genug, um mich daran zu erinnern, dass früher die Hälfte der Bevölkerung geraucht hat, aber heute sind es nur noch 13 Prozent. Die Aufklärungskampagnen änderten nicht viel (die meisten wussten bereits, dass Rauchen ungesund ist), aber eines der wenigen Dinge, die Wirkung zeigten, war das Verbot der Zigarettenwerbung.

Allein McDonald’s gibt 90 Millionen Pfund pro Jahr für Werbung aus, während die Gesamtausgaben für Fast-Food-Werbung etwa 30-mal so hoch sind wie die Ausgaben der Regierung für die Förderung einer gesunden Ernährung.

Das Vereinigte Königreich ist einer der weltweit größten Verbraucher von ultra-verarbeiteten Lebensmitteln und schafft ein riesiges und wachsendes Problem: Fettleibigkeit erhöht das Risiko für Krebs, Depressionen, Typ-2-Diabetes und Herzerkrankungen – und tötet mehr Menschen als Rauchen.

Sir Winston Churchill sagte einmal: „Gesunde Bürger sind der größte Reichtum, den ein Land besitzen kann.“ Wenn diese Regierung der Macht der Lebensmittelindustrie erliegt, wird dies nicht nur für diese Generation, sondern auch für die nächste eine Tragödie sein.

Die versteckten gesundheitlichen Vorteile der Blutspende

Menschen spenden Blut aus der Güte ihres Herzens, aber sie können auch eine unerwartete Belohnung ernten.

Untersuchungen von Environmental Protection Australia zeigen, dass das Spenden von Blut den Gehalt an Spenderchemikalien, sogenannten Perfluoralkylen und Polyfluoralkylsubstanzen (oder PFAS), reduziert, die sich im Laufe der Zeit in unserem Körper ansammeln können.

Tierversuche haben hohe PFAS-Werte mit einer Vielzahl von Gesundheitsproblemen, einschließlich Fettleibigkeit, in Verbindung gebracht.

Was ist mit den Empfängern? Um ehrlich zu sein, ich glaube nicht, dass ich mir wegen PFAS große Sorgen machen würde, wenn ich bluten würde.

Leave a Comment