NASA und Boeing lobten den erfolgreichen Start des Starliner trotz Antriebspanne

Das Starliner-Raumschiff von Boeing ist nach 2,5 Jahren Verspätung offiziell auf dem Weg zur Internationalen Raumstation (ISS).

Eine Atlas-5-Rakete der United Launch Alliance (ULA), die am Donnerstag (19. Mai) um 18:54 Uhr EDT (2254 GMT) von der Cape Canaveral Space Force Station in Florida gestartet wurde, Halte den Starliner hoch auf einer unbemannten Mission namens Orbital Flight Test 2OFT-2).

Leave a Comment