Einige Risikofaktoren für einen Schlaganfall können Sie kontrollieren, andere nicht

Allan Schmidt

Der Mai ist der nationale Schlaganfall-Bewusstseinsmonat und die Bedeutung dieses wichtigen Monats könnte den Unterschied zwischen Leben und Tod bedeuten. In den Vereinigten Staaten erleidet alle 40 Sekunden jemand einen Schlaganfall und alle 3½ Minuten stirbt jemand an einem Schlaganfall. Diese erstaunlich hohe Zahl bedeutet, dass selbst wenn Sie keinen Schlaganfall hatten, es wahrscheinlich ist, dass jemand in Ihrem Leben ihn hatte.

Obwohl es einige Demografien, psychologische Planung und Krankengeschichte gibt, die einen Schlaganfall wahrscheinlicher machen, kann er wirklich jedem in jedem Alter passieren. Aus diesem Grund ist es so wichtig, alle darüber aufzuklären, wie man sie frühzeitig erkennt, um die Auswirkungen zu bewältigen, die als nächstes auftreten können. Lesen Sie weiter, während wir uns mit Schlaganfallrisikofaktoren, Schlaganfallsymptomen und Prävention befassen.

Leave a Comment