Wissenschaftler haben gerade den Weg nach Atlantis am Grund des Pazifischen Ozeans gefunden

Meeresforscher an Bord des Erkundungsschiffes (E/V) Nautilus haben einen ausgetrockneten alten Seeboden entdeckt, der wie eine „gelbe Ziegelstraße“ aussieht. Die Entstehung der Erde veranlasste die Forscher, sie als „Die Straße nach Atlantis“ zu beschreiben.

Die Exploration fand während der Studie des Forschungsteams über Seamounts statt – durch vulkanische Aktivität entstandene untergetauchte Berge – in einem Gebiet namens Liliʻuokalani Mountain Range im Papahānaumokuakea Marine National Monument (PMNM) im Pazifischen Ozean. Das Team verwendet für seine Untersuchungen ein ferngesteuertes Fahrzeug.

PNMM, eines der größten marinen Konversationsgebiete der Welt, liegt nordwestlich der Hawaii-Inseln und umfasst 583.000 Quadratmeilen (1.510.000 Quadratkilometer) Ozeanwasser sowie zehn Inseln. E/V Nautilus hat den größten Teil des vergangenen Monats bei PNMM damit verbracht, die geologischen und biologischen Systeme von Seebergen zu untersuchen.

Erhalten Sie mehr Updates zu dieser Geschichte und mehr mit The Blueprint, unserem täglichen Newsletter: Melden Sie sich hier kostenlos an.

Live-Aufnahmen, die den Moment der Erkundung darstellen, wurden von auf YouTube gepostet EVNautilus.

“Es ist der Weg nach Atlantis”

Wie das Video zeigt, sagt ein Wissenschaftler: „Es ist die Straße nach Atlantis“, während ein anderer der „Yellow Brick Road“ im Kinderroman ähnelt. Der Zauberer von Oz.

Obwohl die Formation einer künstlichen Ziegelstraße mit rechteckigen Blöcken sehr ähnlich sieht, handelt es sich tatsächlich um ein Muster von Rissen auf dem Meeresboden, das laut der Beschreibung in dem von geposteten Video „ein Beispiel für aktive vulkanische antike Geologie“ ist EVNautilus Youtube Kanal.

Das steht in der Bildunterschrift des YouTube-Videos „Die einzigartigen 90-Grad-Brüche hängen wahrscheinlich mit der Erwärmung und Abkühlung zusammen, die durch mehrere Explosionen in diesem gebackenen Rand verursacht werden.“

Erkundungsschiff Nautilus Es wird vom Ocean Exploration Trust betrieben, einer gemeinnützigen Organisation, die sich der Erforschung der Ozeane verschrieben hat. Es überträgt auch live die Abenteuer des Schiffes und bietet den Zuschauern einen direkten Einblick, was ferngesteuerte Tauchfahrzeuge in den Tiefen des Ozeans einfangen.

Leave a Comment