Ein “gemischter” Sonnenfleck hat gerade eine riesige Sonneneruption ausgelöst

Laut SpaceWeather.com überwachen Wissenschaftler einen Sonnenfleck, der während einer „Identitätskrise“ eine Eruption der Kategorie X ausgelöst hat.

Vergrößerte Polarlichter könnten beobachtet werden, wenn eine koronale Masse geladener Teilchen vom „Hybrid“-Sonnenfleck AR3006 ausging, was darauf hinwies, dass er am Dienstag (10. Mai) um 9:55 Uhr EDT (1355 GMT) in Richtung Erde explodiert war.

Leave a Comment