Wie man sich vom Erbrechen abhält

Foto eines Artikels mit dem Titel Wie man sich vom Erbrechen abhält

Bild: Odu-Fotos (Aktienkampf)

Ah, da kommt er. Es fühlt sich irgendwie heiß und klebrig an. Dein Magen kräuselt sich. Dein Mund schmeckt komisch. Sie wissen, dass Sie sich gleich übergeben werden. Kannst du es verhindern, bevor es passiert? Oder es zumindest weniger schrecklich machen, als es sein muss? Egal, ob Sie gegen morgendliche Übelkeit, Lebensmittelvergiftung oder einen Magenvirus kämpfen, hier ist, was Sie tun können, wenn Sie das nächste Mal das Gefühl haben, dass Ihre Erbrechenssitzung schnell näher rückt.

Gehen Sie ins Badezimmer, wenn Sie können, natürlich

Normalerweise besteht der erste Schritt zur Bekämpfung eines Problems darin, die Grundursache herauszufinden und eine kleine Selbsteinschätzung vorzunehmen. Dieses Mal nicht! Auf die Toilette zu gehen, sollte Ihre erste Priorität sein, unabhängig davon, ob Sie bei Ihrem Versuch, dies zu verhindern, erfolgreich sind oder nicht. Werfen Sie Ihr übliches Keim-Käfer-Verhalten für einen Moment weg und kuscheln Sie sich an die kühlen Fliesen des Bodens. Dies ist, wo Sie für eine Weile sein werden, egal wie dieser nächste Teil für Sie verläuft.

Versuchen Sie, mit dem Alkoholkonsum aufzuhören

Die gute Nachricht ist: Sie Wahrscheinlich Er ist Verhindern Sie unter bestimmten Umständen das Erbrechen. Denken Sie nur daran, dass Erbrechen oft der Weg Ihres Körpers ist, sich von etwas Schlechtem zu befreien; Daher kann Erbrechen sogar etwas Gutes sein, auch wenn es unangenehm ist.

Versuchen Sie zuerst, tief zu atmen. dort Es war eine wissenschaftliche Studie Enden Wie Sie dies verwenden, um Erbrechen zu verhindern. Große Geister nennen es „kontrollierte Bauchatmung“ und empfehlen es zur Bekämpfung der Reisekrankheit, aber was ist das? Das bedeutet: langsam atmen Durch die Nase, damit die Luft tiefer in den Unterbauch strömen kann. Spannen Sie Ihre Bauchmuskeln an und drücken Sie dann die Luft durch Ihre transplantierten Lippen heraus. Wiederholen Sie dies immer wieder.

Sie können auch Handgelenkakupressur ausprobieren, Laut Healthline: Sie suchen einen Druckpunkt Neguan (P-6), das sich auf der Seite Ihrer Handfläche in der Nähe Ihres Handgelenks befindet. Legen Sie drei Finger auf Ihr Handgelenk und Ihren Daumen unter Ihren Zeigefinger und reiben Sie die Spitze zwei oder drei Minuten lang in einer kreisförmigen, festen Bewegung, bevor Sie die Handgelenke wechseln. Wir können nicht garantieren, dass es funktioniert, aber wenn tiefes Atmen nicht funktioniert, ist es vielleicht einen Versuch wert.

für mich Von innenWenn der Moment genug verstrichen ist, können auch frische Luft, Ingwer und normale Cracker helfen, Ihren Magen zu beruhigen, wenn Ihnen diese Dinge leicht zur Verfügung stehen.

Was machst du, wenn der Moment vorbei ist?

Sie können möglicherweise nicht tief atmen oder die KlimaanlageDruck Ihr Weg aus der ersten Runde ist hier, aber Sie können versuchen, ihn zu stoppen als weiterzumachen. Trinken Sie Flüssigkeit, um das auszugleichen, was Sie bereits verloren haben, aber überstürzen Sie es nicht. Wenn Sie schreien, können Sie erneut erbrechen. Nehmen Sie intermittierende Schlucke alle fünf bis zehn Minuten. Besonders Wasser oder Getränke mit Elektrolyten sind gut, und Ginger Ale, Pfefferminztee oder Zitronensaft können helfen, Übelkeit zu reduzieren.

Essen oder trinken Sie nach dem Erbrechen mindestens 15 bis 20 Minuten lang nichts. Tatsache, Laut VeryWell HealthSie sollten sicherstellen, dass Sie acht bis zwölf Stunden lang Flüssigkeit zu sich nehmen können, bevor Sie überhaupt versuchen zu essen – aber es wird Ihnen vergeben, wenn Sie versuchen, ein paar dieser köstlichen Cracker hineinzuschmuggeln, über die wir gesprochen haben. Sie werden nicht aufhören zu erbrechen, bis Ihr Körper bereit ist, aber Sie werden die Situation sicherlich verschlimmern, indem Sie versuchen, sofort mit einer großen Mahlzeit oder viel Flüssigkeit voranzukommen.

Leave a Comment