Die königliche Familie, einschließlich Kate Middleton, tourt während der Platinum Jubilee Holidays von Queen Elizabeth

Marc CuthbertGetty Images

Wenn im Juni die Platin-Jubiläumsfeierlichkeiten stattfinden, wird sich ein Großteil der Aufmerksamkeit auf London richten, wobei der Buckingham Palace die Kulisse für viele der Veranstaltungen bildet. Jetzt wurde jedoch bekannt gegeben, dass Mitglieder der königlichen Familie zwischen dem 2. und 6. Juni quer durch Großbritannien reisen werden, um in ganz England, Schottland, Wales und Nordirland zu feiern.

„An diesem zentralen Wochenende werden Mitglieder der königlichen Familie das Vereinigte Königreich besuchen, um das Platin-Jubiläum zu feiern“, sagte der Buckingham Palace in einer Erklärung. “Mitglieder der königlichen Familie werden an Verlobungen in jedem Land teilnehmen, einschließlich öffentlicher Veranstaltungen zu diesem Anlass.” Prinz William und Kate werden nach Wales reisen, Prinz Edward und Sophie werden in Nordirland sein und Prinzessin Anne wird Schottland besuchen, weitere Einzelheiten werden in Kürze bekannt gegeben.

Die Platinum Jubilee-Feiertage beginnen am Donnerstag, den 2. Juni, mit einem besonderen Trooping the Colour, und später an diesem Tag werden Leuchtfeuer in ganz Großbritannien und im Commonwealth entzündet. Der Thanksgiving-Gottesdienst findet am Freitag, den 3. Juni in der St. Paul’s Cathedral statt. Die Queen hofft, am Samstag, den 4. Juni, am Epsom Derby teilnehmen zu können und wird am Abend ein Konzert vor dem Buckingham Palace geben. Am letzten Tag der Feierlichkeiten am Sonntag, dem 5. Juni, werden die Menschen ermutigt, ihre „großen Jubiläumsmittagessen“ oder Straßenfeste zu machen, und eine Prozession wird durch das Zentrum von London bis zum Palast ziehen.

Der Buckingham Palace gab letzte Woche bekannt, dass im Gegensatz zur Trooping the Colour-Tradition nach der Veranstaltung nur arbeitende Royals auf dem Palastbalkon erscheinen werden. Die Entscheidung vermeidet die Kontroverse, die Prinz Andrew sicherlich auf diese Weise ziehen wird, obwohl angenommen wird, dass er das ganze Wochenende über als Familienmitglied an Veranstaltungen teilnehmen wird. Der Umzug bedeutet auch, dass Prinz Harry und Meghan nicht auf dem Balkon erscheinen werden, wenn die Feierlichkeiten zum Platin-Jubiläum beginnen, was die Position festigt, die sie jetzt neben anderen nicht arbeitenden Royals einnehmen. Sie machten letzte Woche ihre eigene Ankündigung, dass sie mit Archie und Lillibet nach Großbritannien reisen werden, und waren „aufgeregt und geehrt“, an den Feierlichkeiten teilzunehmen. Zuvor bestand Unsicherheit darüber, ob sie die Reise antreten würden, da Prinz Harry wegen seiner Sicherheitsvorkehrungen während seines Aufenthalts im Land rechtliche Schritte gegen das britische Innenministerium einleitete. Ihr Besuch wird das erste Mal sein, dass Lillipet, der am 4. Juni sein erstes Jahr feiern wird, die königliche Familie treffen wird.

Während königliche Quellen sagten, dass sich die 96-Jährige auf das Wochenende freut und plant, daran teilzunehmen, wird ihre Teilnahme an den Veranstaltungen erst früher und möglicherweise noch am selben Tag bestätigt. Aufgrund anhaltender Mobilitätsprobleme war ich in den letzten Monaten gezwungen, mehrere öffentliche Veranstaltungen abzusagen, darunter den Remembrance Sunday und den Commonwealth Service.

Dieser Inhalt wird von einem Drittanbieter erstellt und gepflegt und auf diese Seite importiert, um Benutzern zu helfen, ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Weitere Informationen zu diesem und ähnlichen Inhalten finden Sie möglicherweise auf piano.io

Leave a Comment