Der saudische Monarch wurde zu Tests in ein Krankenhaus in Dschidda verlegt

Der saudische König Salman bin Abdulaziz Al Saud.

Lederbieger | Mit freundlicher Genehmigung des Saudi Royal Court | Reuters

Am Sonntag berichtete die offizielle saudische Presseagentur laut einer Erklärung des königlichen Gerichts, dass der saudische König Salman bin Abdulaziz zu medizinischen Untersuchungen in ein Krankenhaus in der Stadt Jeddah mit Blick auf das Rote Meer verlegt wurde.

In der Erklärung heißt es, dass er sich Untersuchungen im King Faisal Specialist Hospital unterzieht, ohne weitere Einzelheiten zu nennen.

König Salman, der Hüter der heiligsten Stätten des Islam, wurde 2015 Herrscher des weltgrößten Ölexporteurs, nachdem er mehr als zweieinhalb Jahre als Kronprinz und stellvertretender Premierminister verbracht hatte.

Der 86-Jährige wurde 2020 an der Gallenblase operiert und im März die Batterie des Herzschrittmachers ausgetauscht.

Leave a Comment