CDC empfiehlt die Verwendung von Masken in 3 CT-Bezirken

CONNECTICUT – Alle acht Bezirke von Connecticut befinden sich jetzt entweder auf mittlerer oder hoher Ebene der Centers for Disease Control and Prevention für eine COVID-19-Übertragungswarnung. Vor einer Woche war nur New London County auf mittlerer Alarmstufe und der Rest auf niedriger Alarmstufe.

Die Grafschaften Hartford, Middlesex und New Haven befinden sich in höchster Alarmstufe. Die CDC empfiehlt, dass Menschen in der Öffentlichkeit in Innenräumen Masken tragen.

Die restlichen Landkreise befinden sich auf der mittleren Warnstufe. Die CDC empfiehlt Menschen mit einem Risiko für eine schwere COVID-19-Erkrankung, mit ihrem Arzt über das Tragen einer Maske in der Öffentlichkeit und das Ergreifen anderer Vorsichtsmaßnahmen zu sprechen.

„Diese neueste CDC-Aktualisierung ist eine Erinnerung daran, dass sich Connecticut mitten in einer Hypertrophie von einer der Omicron-Subvarianten befindet“, sagte Manisha Gothani, Connecticuts Public Health Commissioner. “Das Gesundheitsministerium bereitet sich seit Ende März darauf vor. Alle Instrumente sind verfügbar – einschließlich Impfstoffen und zweiter Auffrischimpfung, Tests an Behandlungsstellen, Behandlungen, Selbsttests und staatlich subventionierten Tests – um dazu beizutragen, die Schwere dieser Krankheit zu verringern. Die Bewohner sollten die CDC-Richtlinien für Krankheiten (CDC) befolgen, um sie zu boykottieren.“

Die CDC veröffentlichte im Februar neue Richtlinien, die auf dem Ausmaß der COVID-19-Übertragung und der Krankenhauskapazität basieren.

Leave a Comment