Pro-Vereinigungspartei kurz davor, zum ersten Mal Wahlen in Nordirland zu gewinnen

Eine politische Partei, die sich für die Wiedervereinigung Irlands einsetzt, wird bei den Wahlen in Nordirland einen historischen Sieg erringen und damit einen Wandel in einer Region des Vereinigten Königreichs markieren, die traditionell von pro-britischen Parteien dominiert wird.

Die vereinigungsfreundliche Partei Sinn Fein erhielt bei den Wahlen am Donnerstag 29 % der Stimmen und schlug damit eine Handvoll anderer Parteien, darunter die pro-britische Democratic Unionist Party, die 21,3 % erhielt. Die Anzahl der Sitze, die jede Partei in der 90-köpfigen Versammlung im Rahmen eines Systems der proportionalen Repräsentation gewonnen hat, durch das Stimmen von schwächeren Kandidaten umgeleitet werden können, muss noch bestimmt werden.

Leave a Comment