Mutiger Umgang mit dem Toyota Supra Dodge Hellcat Red Eye

Der Sportwagen fordert das mächtige Auto in einem epischen Kopf-an-Kopf-Rennen heraus, mit einem superschnellen Nachtrennen am Ende.

das neue Toyota Der Supra war sicherlich geteilter Meinung, als er zum ersten Mal auf den Markt kam. Die Tatsache, dass viele BMWs es unter der Haut hatten, funktionierte für viele Leute einfach nicht. Aber es ist nicht zu leugnen, dass es jetzt ein vollwertiges Auto ist. Viele sehnen sich jedoch nach wie vor nach dem Klassiker. Also, wie kann diese Gerechtigkeit im Drag Racing auf so etwas wie den Dodge Hellcat Redeye stoßen? Nun, dank des YouTube-Kanals von Drag Racing und Car Stuff können wir dies jetzt miterleben.


Super gegen Hellcat

Die beiden Autos werden am Anfang des Videos zum ersten Mal gesehen, wie sie sich für ihr episches Rennen anstellen. Leider haben wir zu beiden Autos keine Leistungsdaten erhalten. Es ist jedoch fair zu sagen, dass beide stark modifiziert und bereit sein sollten, die Anhängerkupplung zu zerreißen. Autos heizen ihre Reifen auf und bringen sich dann in Position. Wenn das Drag Race beginnt, starten die beiden gleichauf. Wenn sie sich an der Klimmzugstange nach unten stürzen, scheinen Hals und Nacken zwischen den beiden zu sein.

VERBINDUNG: Als der Ford F-150 einen Dodge Challenger SRT Hellcat Redeye fuhr

Supra holt den Sieg

Und es war bald. Der Supra schaffte es, seinen neueren Rivalen mit 9,657 Pässen auf einem 1/4-Meilen-Lauf für einen Durchgang von 9,954 Sekunden zu schlagen. Die Höchstgeschwindigkeit des Supra war ebenfalls höher und lag bei 162,22 Meilen pro Stunde im Vergleich zu den 131,09 Meilen pro Stunde des Hellcat. Dies ist ein großer Unterschied in der Höchstgeschwindigkeit. Aber das Video endet hier nicht. Dann werfen wir einen Blick auf das Auto, wie es von alleine die Anhängerkupplung herunterrollt. Diesmal arbeitet der Supra jedoch jetzt nachts.


VERBINDUNG: So viel kostet heute ein 2010er Dodge Challenger

Supra macht es nachts

Ein besonders spannender Supra-Nachtlauf. Das Auto fährt alleine durch diese Spur, also kommt es nur darauf an, wie schnell es fahren kann. Sie geht schneller als früher am Tag beim Joggen. Es legt eine Rundenzeit von 9.430 Sekunden fest und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 154,72 Meilen pro Stunde. Erstaunliche Leistung einer mächtigen Maschine.

Es ist großartig zu sehen, dass die Schaltgetriebemaschine so gut funktioniert, und dieser Supra ist einer der knallharten Rennwagen. Vor allem, wenn Sie den Dodge Hellcat Redeye mit seinen eigenen Waffen schlagen können.

Quelle: Drag Racing und Car Stuff auf dem YouTube-Kanal


Camaro Hellcat

Chevy Camaro ZL1 und Dodge Challenger Hellcat veranstalten ein Viertelmeilen-Dragrace-Rennen

Lese das folgende


Über den Autor

Leave a Comment