Johnny Depp, ihre Ex-Verlobte, Jennifer Gray, reagiert auf den Prozess gegen Amber Heard

In ihrer eigenen Aussage behauptete Heard, Depp habe sie während ihrer gesamten Beziehung körperlich und sexuell missbraucht. „Es fällt mir schwer, Worte darüber zu finden, wie schmerzhaft das ist“, sagte sie, während sie auf dem Podium stand. „Es ist schrecklich für mich, wochenlang hier zu sitzen und alles hier mit Leuten, die ich kenne, noch einmal zu erleben – einige gut, andere nicht.“

Ein Heard-Sprecher sagte E! Die Nachricht in einer Erklärung vom 5. Mai: „Mr. Depps Verhalten in diesem Prozess war so erbärmlich wie in ihrer Ehe. Anscheinend haben sie das Gefühl, dass sie ihre zweiteilige Strategie deutlich verdoppeln müssen: Ablenkung der Jury und Dämonisierung des Opfers .”

In der Zwischenzeit sagte Depps Vertreter in einer separaten Erklärung, dass Heard „ihrer direkten Untersuchung bereits die ‚Leistung ihres Lebens‘ präsentiert hat“, und fügte hinzu, dass „die Befragung durch Mr. Depps Team aussagekräftiger sein wird“.

Leave a Comment