Eve Online wird sein drittes Jahrzehnt mit fortschrittlicher Fraktionskriegsführung und ehrgeizigen Handlungssträngen verlängern

Eve Online, das Weltraum-MMO voller erschreckender Nachwirkungen, bietet mehrjährige Handlungsstränge, um NPCs ins Herz des Spiels zu ziehen. Das Finale des ersten geplanten Entwicklerbogens von CCP wird vor Ende 2022 veröffentlicht. Die Idee ist, Pods zu ermöglichen, sinnvolle Verbindungen zu ihren lokalen Imperien aufzubauen, indem sie für sie in der lebendigen Welt von New Eden kämpfen – die seit jeher von Spielern geprägt wurde , keine NPCs.

„Eve bereitet sich darauf vor, in ihr drittes Jahrzehnt einzutreten, und die Zukunft hat noch nie so rosig ausgesehen“, sagt Creative Director Birgor Finbogason. „Mit Arcs bereiten wir Eve auf das nächste Kapitel mit einem kontinuierlichen Fluss von narrativen Inhalten vor, die die Aktionen und Entscheidungen des Spielers betonen.“

Umstrittene Systeme in Fraktionskriegen werden zu Frontlinien mit den damit verbundenen Inhalten und strategischen Vorteilen, während benachbarte Systeme ihren eigenen taktischen Wert als vordere Kommandobasen behalten. Die Frontlinien werden schneller zu erobern sein als die umliegenden Systeme, was das Tempo der territorialen Streitigkeiten im Allgemeinen antreibt.

Nicht spielbare Fraktionen werden Quests an Spieler weitergeben, deren Ergebnis das neue Eden nachhaltig beeinflussen wird – unabhängig davon, ob sie erfolgreich sind oder nicht. Als hypothetisches Beispiel schlägt CCP vor, dass die Caldari-Fraktion den Bau eines neuen Marineschiffs planen könnte. Und wenn die Caldari-Flagge die Bemühungen nicht unterstützt, wird das Schiff einfach nicht befreit – „zumindest für eine Weile“. sehen? Folge.

An diesem Wochenende trugen die Hallen des Sportzentrums Laugardalshöll in Reykjavik die Farben von Caldari im Rahmen der Eve Fanfest-Feierlichkeiten im CCP. Über 750 Spieler reisten zu dem Event – ​​dem ersten Massenfestival, das seit 2018 persönlich abgehalten wird. Eve Online selbst ist mit 19 Jahren einer der jüngsten Teilnehmer.

Vielleicht die Ankündigung der Excel-Integration – die es Spielern ermöglicht, Eve-Daten direkt in das Mathematikprogramm von Microsoft zu exportieren – Die vielleicht aufregendste Nachricht von Eve, die bisher vom Fanfest kam, war die Ankündigung der Excel-Integration. Wirklich, das ist ein Tabellenkalkulationsspiel im Weltraum.

Leave a Comment