Die Kamera zeigt ein Stück TD Garden-Glas, das nach dem Tor von Bruins aus dem Eis auf einen Offiziellen fällt

Ein Teil des Plexiglases von TD Garden fiel auf den offiziellen TD Garden, kurz nachdem die Boston Bruins am Freitagabend ein Tor erzielt hatten. Die Bruins hatten gerade in der zweiten Halbzeit eine 3:1-Führung gegen die Carolina Hurricanes übernommen, als eine Plexiglasplatte abrutschte und der NHL-Funktionär vom Eis stürzte. Trainer beider Mannschaften eilten ihm sofort zu Hilfe, eine Trage wurde auf das Eis gelegt und der Offizielle weiter medizinisch versorgt. Die Menge applaudierte, als der Offizielle auf eine Trage gelegt und zur medizinischen Versorgung vom Eis entfernt wurde. Er war bei Bewusstsein, wach und mobil. NESN Broadcasting identifizierte den Off-Ice-Funktionär als Joe Foley, den Timeout-Koordinator, der die geplanten Zeiten für Fernseh-Timeouts und Werbeunterbrechungen während eines Spiels koordiniert. „Unsere Gedanken sind bei dem verletzten Off-Ice-Funktionär der NHL“, sagte die Familie Bruins in einem Tweet. Ein NHL-Sprecher sagte, Foley sei zur Beobachtung in das nahe gelegene Massachusetts General Hospital gebracht worden. Das Spiel wurde mit einem Polizisten auf der Tribüne fortgesetzt, um eine Barriere zwischen dem Glas und den Fans aufrechtzuerhalten.

Ein Teil des Plexiglases von TD Garden fiel auf den offiziellen TD Garden, kurz nachdem die Boston Bruins am Freitagabend ein Tor erzielt hatten.

Die Bruins hatten gerade in der zweiten Halbzeit eine 3:1-Führung gegen die Carolina Hurricanes übernommen, als eine Plexiglasplatte abrutschte und der NHL-Funktionär vom Eis stürzte.

Trainer beider Mannschaften eilten ihm sofort zu Hilfe, eine Trage wurde aufs Eis gelegt und der Offizielle weiter medizinisch versorgt.

Die Menge applaudierte, als der Offizielle auf eine Trage gelegt und zur medizinischen Versorgung vom Eis entfernt wurde. Er war bei Bewusstsein, wach und mobil.

NESN Broadcasting identifizierte den Off-Ice-Funktionär als Joe Foley, den Timeout-Koordinator, der die geplanten Zeiten für Fernseh-Timeouts und Werbeunterbrechungen während eines Spiels koordiniert.

„Unsere Gedanken sind bei dem verletzten Off-Ice-Funktionär der NHL“, sagte die Familie Bruins in einem Tweet. Wir senden ihm unsere besten Wünsche.

Ein NHL-Sprecher sagte, Foley sei zur Beobachtung in das nahe gelegene Massachusetts General Hospital gebracht worden.

Das Spiel wurde mit einem Polizisten auf der Tribüne fortgesetzt, der eine Barriere zwischen dem Glas und den Fans aufrechterhielt.

Dieser Inhalt wird von Twitter importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format oder weitere Informationen auf deren Website.

Dieser Inhalt wird von Twitter importiert. Möglicherweise finden Sie denselben Inhalt in einem anderen Format oder weitere Informationen auf deren Website.

Leave a Comment