Das Weiße Haus warnte davor, dass diese Herbst- und Winterwelle des Corona-Virus 100 Millionen Menschen infizieren könnte


Washington
CNN

Die Biden-Regierung gibt eine neue Warnung heraus, dass die Vereinigten Staaten im Herbst und Winter 100 Millionen Fälle von Covid-19 sehen könnten, da Beamte öffentlich die Notwendigkeit betonen, dass der Kongress mehr Mittel zur Vorbereitung der Nation benötigt.

Ein hochrangiger Verwaltungsbeamter sagte gegenüber CNN, dass die Prognose von 100 Millionen potenziellen Infektionen eine Schätzung sei, die auf einer Reihe externer Modelle basiert, die von der Verwaltung genau verfolgt werden und sowohl den Herbst als auch den Winter umfassen werden. Beamte sagen, dass diese Schätzung auf einer Grundannahme basiert, dass es keine zusätzlichen Ressourcen oder zusätzlichen Minderungsmaßnahmen gibt, einschließlich neuer Covid-19-Finanzierung durch den Kongress, oder dramatische neue Variablen.

Das Weiße Haus teilt diese Schätzungen, während Beamte ihre Bemühungen erneuern, den Kongress dazu zu bringen, zusätzliche Mittel zur Bekämpfung des Virus zu genehmigen, und während sich die Nation der eine Million Todesfälle durch Coronaviren nähert. Beamte sagten, das Weiße Haus werde des Moments gedenken, in dem die Vereinigten Staaten 1 Million Todesfälle durch Covid-19 überschritten haben.

Die Biden-Regierung schlägt seit Wochen Alarm, dass zusätzliche Mittel benötigt werden, um die Reaktion des Bundes auf Covid-19 fortzusetzen, auch wenn sie eine Rückkehr zur „Normalität“ anstrebt, da viele Beschränkungen aus der Pandemiezeit aufgehoben werden.

Die Schätzung von 100 Millionen wurde zuerst von der Washington Post gemeldet.

CNN berichtete, dass die Biden-Regierung im März in einem massiven staatlichen Finanzierungspaket 22,5 Milliarden US-Dollar an zusätzlicher COVID-19-Hilfsfinanzierung beantragt hatte, aber die Rechnung gestrichen wurde. Dieser Antrag umfasste die Finanzierung von Tests, Behandlungen, Behandlungen und der Vorbeugung künftiger Ausbrüche. Die Verhandlungsführer konnten sich auf ein ermäßigtes 10-Milliarden-Dollar-Paket einigen, aber der Kongress verließ Washington im April, ohne das parteiübergreifende Gesetz inmitten eines Streits über die Einwanderungspolitik von Abschnitt 42 zu verabschieden – eine Regel aus der Pandemiezeit, die es Einwanderern ermöglichte, unverzüglich in ihre Herkunftsländer zurückzukehren , unter Berufung auf In einem Notfall der öffentlichen Gesundheit.

Beamte argumentierten, dass die Vereinigten Staaten ohne neue Finanzmittel auf zukünftige Wellen unvorbereitet bleiben könnten.

Leave a Comment