Der Angriffsverdächtige Dave Chappelle bekennt sich in mehreren Anklagepunkten nicht schuldig

Der Angeklagte Komiker Dave Chappelle griff an Der Anwalt der Stadt, Mike Foer, sagte am Donnerstag, dass er auf der Bühne im Hollywood Bowl in Los Angeles mit mehreren Anklagepunkten wegen Vergehens konfrontiert sei. Die Ankündigung erfolgt Stunden, nachdem Beamte sagten, dass der 23-jährige Verdächtige, der als Isaiah Lee identifiziert wurde, nicht strafrechtlich verfolgt wird.

Laut Foer wird Lee wegen Körperverletzung, Besitz einer Waffe mit Angriffsabsicht, unerlaubten Zugangs zu einem Bühnenbereich während einer Aufführung und Begehung einer Handlung angeklagt, die eine Veranstaltung verzögert oder den Darsteller stört.

Lee bekannte sich am Freitag in allen vier Anklagepunkten auf nicht schuldig CBS Los Angeles.

Während Chappelles Night Show am Dienstag griff Lee den Komiker an und zog eine Waffe, von der er später entschied, dass es sich um eine Nachbildung einer Pistole mit einer Messerklinge handeln würde. Lee wurde am Dienstagabend festgenommen, nachdem er in einem nahe gelegenen Krankenhaus wegen seiner Verletzungen behandelt worden war, und steht jetzt auf Kaution in Höhe von 30.000 US-Dollar.

Sein Generalstaatsanwalt argumentierte, dass er aus dem Gefängnis entlassen werden müsse, was bedeutete, dass er Zugang zu psychiatrischen Diensten und einer Unterbringung in Sozialwohnungen hätte, aber der Richter lehnte den Antrag ab, berichtete CBS Los Angeles. Der Richter sagte auch, dass er mindestens 100 Meter von Chapelle entfernt bleiben muss, wenn er eine Kaution bezahlt. Im Falle einer Verurteilung droht Lee laut CBS Los Angeles eine Höchststrafe von 18 Monaten.

Die Bezirksstaatsanwaltschaft von Los Angeles erhielt den Fall am Donnerstag, nachdem die Bezirksstaatsanwaltschaft von Los Angeles Beweise geprüft und es abgelehnt hatte, Lee wegen eines Verbrechens anzuklagen.

Chappelle wurde bei dem Angriff nicht verletzt. Ein Vertreter des Künstlers sagte, dass er “voll und ganz mit der aktiven polizeilichen Untersuchung dieses Vorfalls kooperiere”.

„Chapelles Auftritte im Hollywood Bowl waren episch, rekordverdächtig und seine Weigerung, den Vorfall der letzten Nacht zuzulassen, um die Magie dieses historischen Moments zu überschatten“, sagte Sims.

Tucker Reils und Zoe Kristen Jones trugen zur Berichterstattung bei.

Anmerkung des Herausgebers: Diese Geschichte wurde aktualisiert, um Verweise auf die Anschuldigungen zu korrigieren.

Leave a Comment