Morgen findet eine Sonnenfinsternis statt: So sehen Sie die Live-Übertragung

Bis zu 64 % der Sonne werden am Samstag (30. April) vorübergehend aus dem Blickfeld verschwinden, wenn sich eine seltene Sonnenfinsternis über einen Teil unseres Planeten bewegt.

Der Mond wird aus Sicht der Beobachter in einem schmalen Streifen der Antarktis, der Südspitze Südamerikas, des Pazifiks und des Atlantiks vor der Sonne vorbeiziehen. Wenn Sie persönlich dort sind, packen Sie unbedingt eine zugelassene Eclipse-Brille ein und schauen Sie niemals mit ungeschützten Augen direkt in die Sonne. (Sie können die Show auch hier auf Live Science ansehen.)

Leave a Comment