Googles neue einfarbige Emoji-Schriftart ist zurück mit den allseits beliebten großen Punkten

Es sind zwei Hits der Nostalgie in einem praktischen Paket

Heutzutage ist keine Plattform ohne Emoji-Unterstützung vollständig. Diese modernen Gefühle helfen uns, alle Arten von Gefühlen, Emotionen, Situationen und mehr auszudrücken. Mehr als jedes andere Unternehmen hat Google Emojis von ganzem Herzen angenommen, Unterstützung für die neuesten Ergänzungen hinzugefügt, ohne die Software aktualisieren zu müssen, und Emoji Kitchen entwickelt, um Ihre eigenen Kreationen zu entwerfen. Heute hat das Unternehmen eine weitere Emoji-Schriftart vorgestellt, diesmal als Old-School-Rückfall mit den Lieblingspunkten aller.

Frühe Emojis waren einfache zweidimensionale schwarz-weiße Symbole, die für aktuelle Telefone entwickelt wurden, um neben einfachen SMS-Nachrichten zu erscheinen. Mit Noto Emoji wirft Google diesen Blick mit einigen neuen Wendungen und Ideen zurück. Es ist Teil der Noto-Schriftfamilie, die entwickelt wurde, um die leeren Blöcke auszufüllen, die Sie manchmal im Internet auf Plattformen sehen, auf denen neuere Versionen von Unicode keine Unterstützung haben. Während die Standard-Vollfarb-Emoji-Version von Noto diejenige ist, an die Sie wahrscheinlich in der Google-Produktfamilie gewöhnt sind, könnte diese Ihre neue Lieblings-Monochrom-Version werden.

ANDROIDPOLICE HEUTES VIDEO

Die Idee hinter dieser Iteration ist einfach: Bringen Sie Emojis zurück in eine ansprechendere Zeit und vermeiden Sie Realismus zugunsten leicht erkennbarer Konzepte. Während einige Designs eine 1:1-Übersetzung sind, werden andere vereinfacht oder modifiziert, um zu diesem monochromatischen Ansatz zu passen. Flaggen verwenden beispielsweise die ISO-Ländercodes, während andere ihre Abstufungen für einen entspannteren Ansatz aufgeben. Diese Schriftart ist auch variabel, sodass Sie die Farbe oder das Gewicht eines bestimmten Emojis ändern können, um es an die gewünschte Pose anzupassen.

Die größte Änderung – und eine, die viele unserer Leser dazu veranlassen könnte, diese Schriftart herunterzuladen – kommt in Googles Suite von „Menschen“-Emojis. Das ist richtig: Die Blobs sind zurück und vereinen zwei Arten von Nostalgie in einem praktischen Paket. Es ist vielleicht weniger gelb als zuvor, aber es ist genauso lustig und schrullig, wie Sie es in Erinnerung haben.

Wenn sich die neueste Schriftart von Google wie Ihre Tasse Tee anfühlt, besuchen Sie die offizielle Website für eine ausführlichere Vorschau oder laden Sie das gesamte Paket auf Ihr Gerät Ihrer Wahl herunter.


Galaxy S22-Serie und Tablets

Samsung Galaxy S22 vs. Galaxy S22+ vs. S22 Ultra: Was sollten Sie kaufen?

Lese das folgende


Über den Autor

Leave a Comment