Google-Mitarbeiter bekommen eine besondere Lizzo-Party, wenn sie ins Büro zurückkommen

Google beauftragte Lizzo mit einer Back-to-Office-„Feier“ unter Tausenden von Mitarbeitern

Emma Wong_emwong_

Seit Jahren lockt Google Menschen mit dem Versprechen erstaunlicher Vergünstigungen, wie Gourmetgerichte von Spitzenköchen und Massagen, auf seinen riesigen Campus im Silicon Valley.

Jetzt gibt es Liso.

Als Google Anfang dieses Monats nach mehr als zwei Jahren der durch die Pandemie verursachten Fernarbeit offiziell damit begann, Mitarbeiter wieder ins Büro zu bringen, nutzte das Unternehmen das große Shoreline Amphitheatre in der Nähe seines Hauptsitzes in Mountain View, Kalifornien, um eine Grammy-Aufführung zu veranstalten Award Der preisgekrönte Künstler.

„Wir haben zweieinhalb Jahre damit verbracht, andere und uns selbst zu schützen, aber wir sind auch sehr distanziert“, sagte Lizzo dem Publikum zu Beginn der Show. „Und jetzt ist es unglaublich zu sehen, wie verbunden wir jetzt sind!“

Die Show wurde von Tausenden von Mitarbeitern besucht. CNBC hat Bilder und Filmmaterial von der Veranstaltung gesehen.

Google führte ab Anfang April eine Back-to-Office-Richtlinie ein, nach der Mitarbeiter mindestens drei Tage die Woche physische Einrichtungen aufsuchen müssen. Die Mitarbeiter haben sich auf das Delegieren und potenzielle Überwinden von Staus zurückgezogen, nachdem sie lange Zeit zu Hause effizient gearbeitet haben, während das Unternehmen in den letzten 15 Jahren eines der schnellsten Umsatzwachstums verzeichnete.

Ein Teil dieser Frustration ist in der Menge auf der Lizzo-Party zu hören.

Google veranstaltete im Rahmen seiner “Back in the Office”-Feier ein Konzert in Mountain View.

Emma Wong_emwong_

“Oh, geh zurück ins Büro!” Ein Angestellter aus dem Publikum rief. “Propaganda! Propaganda!” Ein weiterer Schrei ist aus der Menge zu hören.

Google hat seine Wiedereinstellungspläne mehrfach verschoben, hauptsächlich aufgrund des plötzlichen Anstiegs der Covid-19-Fallzahlen. Aber dieses Mal hielt sich das Unternehmen an einen Wiedereröffnungsplan. In den frühen Anfängen wurden die Mitarbeiter von Blaskapellen auf dem Campus sowie von Fotokabinen, festlichem Essen und Besuchen von prominenten Politikern begrüßt.

“Danke, dass Sie zurückgekommen sind!” sagte Lizzo. “Danke fürs Bleiben! Google, wir sind zurück, b—-!!”

Sie machte während des Konzerts weitere Anspielungen auf den Suchriesen.

Lizzo bemerkte einmal ihre Grammy-Auszeichnungen und dass sie im Guinness-Buch der Rekorde erwähnt wird. “Googeln!” Kurz vor dem Singen, sagte sie, habe sie “The Truth Hurts” angeschlagen.

Sie fügte den Namen des Unternehmens in ihren beliebten Song „Boys“ ein und änderte die Worte von „Ich habe dich auch komisch gehört“ in „Ich habe dich komisch gehört, Google!“.

Lizzo verwies auch auf das Google-Smartphone.

Google veranstaltete im Rahmen seiner “Back in the Office”-Feier ein Konzert in Mountain View.

Emma Wong_emwong_

„Ich weiß, ich soll keine animierte Anzeige sein, sondern ein Pixel!“ Sie sprach polarisierende Jubelrufe aus der Menge aus.

Dies ist nicht das erste Mal in diesem Jahr, dass Lizzo mit dem Technologieriesen zusammenarbeitet. Während des Super Bowl im Februar erschien ihr Song „If You Love Me“ in einem Google-Werbespot für das Pixel 6.

„Ich wollte wegen der Unterstützung, die Sie mir für eine neue Ära der Musik gegeben haben, zu diesem Konzert kommen“, sagte sie bei der Show und dankte der Firma für die Super Bowl-Site.

Sie spielte das Lied weiter und sagte, es sei das erste Mal, dass sie vor einem Live-Publikum aufgetreten sei.

Betrachten: Wird der Hybrid … funktionieren?

Leave a Comment