Die Seahawks-Picks stürmten in der fünften Runde gegen Tyreke Smith aus dem Bundesstaat Ohio

Ohio State DD Tarrick Smith feiert, nachdem er am 20. November 2021 einen Pass gegen den Staat Michigan geschlagen hat (Emilee Chinn/Getty Images)

(Emily Chen/Getty Images)

Die Seahawks hämmerten im NFL-Draft bei Bedarf weiterhin Verteidigungspositionen ein und wählten den Ohio State Rusher Tyreke Smith auf Platz 158 der Gesamtwertung aus, seine zweite Wahl in der fünften Runde am Samstag.

Seahawks Draft Breakdown: Ein genauerer Blick auf alle neun Tipps

Smith schließt sich Boye Mafe, einem Zweitrunden-Pick aus Seattle, als Starter an, der im Ansturm der Seahawks um Zeit wetteifert.

Smith, der für die Buckeyes 6 Fuß 3 groß ist und 264 Pfund wiegt, hatte 2021 drei Säcke, insgesamt 26 Paraden, zwei verteidigte Vorlagen und einen obligatorischen Fummel.

In diesem Frühjahr lief er beim NFL Scouting Combine einen 40-Yard-Dash in 4,86 ​​Sekunden.

„Ein flexibler, langschwänziger Verteidiger mit ungezügeltem Angriffsstil bringt Höhen und Tiefen in jedes Spiel“, schrieb Draft-Analyst Lance Zerlin in seinem Profil von Smith auf NFL.com.

Zierlein fügte hinzu, dass Smith die untere Hälfte seines Rahmens ausfüllen müsste, insbesondere die untere Hälfte seines Rahmens, um sich zu einem „funktionalen Felgenversteller“ zu entwickeln.

Smith war die lobende Erwähnung für die All-Big Ten-Auswahl im Jahr 2020 und die zweite Konferenz des Teams im vergangenen Jahr.

Weitere Auswahlentwürfe Seahawks

• Seattle Mississippi wählte OT Charles Cross auf den neunten Gesamtrang
• Hawks Minnesota DE Boye Mafe mit einer Auswahl von 40 hinzugefügt
• Michigan State Hawks Project RB Kenneth Walker mit 41 Jahren
• Die Seahawks treffen in der dritten Runde auf WSU OT Abraham Lucas
• Seattle-Sensei CB Kobe Bryant setzt sich in der vierten Runde durch
• Seahawks Long and Fast Draw UTSA CB Tariq Woolen in Runde 5
• Draft Hawks enden mit 2 WRs bei Milton Rutgers, Lenoir-Ryan Young

Leave a Comment