Die geheimen Nebenwirkungen des Auslassens des Frühstücks, laut Forschung – Iss das nicht

Obwohl das von der amerikanischen Ernährungswissenschaftlerin Adele Davis geprägte Sprichwort „Frühstück wie ein König, Mittagessen wie ein Prinz und Abendessen wie ein Bettelmann“ heutzutage mit Vorbehalten einhergeht, bleibt Davis’ Kernpunkt von Interesse für Ernährungsexperten. Dieser Punkt, insbesondere das Frühstück, ist wichtig und es wird einige Nebenwirkungen geben, wenn Sie es regelmäßig auslassen.

Wenn Sie Ihren Tag mit einem ausgewogenen Frühstück beginnen – reich an Proteinen, gesunden Kohlenhydraten und der richtigen Mischung aus Vitaminen und Mineralstoffen – neigt Ihr Körper dazu, am besten zu funktionieren. Im Wesentlichen bereiten Sie sich auf optimale körperliche Gesundheit, geistige Schärfe und stabile Energieniveaus vor.

Auf der anderen Seite, wenn Sie das Frühstück auslassen, können Sie zu einer Vielzahl von kurz- und langfristigen Problemen eingeladen werden. Hier sind einige der Nebenwirkungen, die Sie vielleicht nicht kennen, wenn Sie das Frühstück auslassen.

Verwandte: Ernährungsgewohnheiten, um mit zunehmendem Alter Bauchfett zu verlieren, sagen Ernährungswissenschaftler

Aktienkampf

Sie wissen, wie Sie das Essen an manchen Tagen stundenlang hinauszögern können, ohne allzu hungrig zu sein, aber wenn Sie auch nur ein bisschen zu essen haben, haben Sie plötzlich Hunger auf mehr? Dies liegt daran, dass Essen Ihren Stoffwechsel für den Tag beschleunigt, so eine Studie in Zeitschrift für Ernährung. Sie kamen zu dem Schluss, dass das Essen des Frühstücks als größte Mahlzeit des Tages eine Gewichtszunahme verhindert.

Und früh anzufangen ist eine gute Sache, weil Ihr Körper nach einer guten Nachtruhe effizienter Insulin absondern, Nahrung verdauen und andere Prozesse früher am Tag verarbeiten kann. Das Verzögern des Essens bedeutet, den Beginn dieser gesunden Prozesse zu verzögern und damit ihre Wirksamkeit bei den nachfolgenden Mahlzeiten zu verringern.

hungrig nach Essen
Aktienkampf

Ein gesundes Frühstück kann Ihnen nicht nur die Energie und Nährstoffe geben, die Ihr Körper für den Start in den Tag benötigt, sondern es kann auch den Blutzuckerspiegel stabilisieren, um Hunger und die damit verbundene Reizbarkeit den ganzen Tag über abzuwehren. Sagt Mary Stewart, RD, LD, Stiftung Nutrition Cultivation, in einem kürzlich erschienenen Artikel auf Yahoo. Indem Sie nicht frühstücken, können Sie sich später am Tag auf ein Versagen einstellen, was es Ihnen aufgrund von Schwankungen des Blutzuckers erschweren kann, gesunde Entscheidungen zu treffen.

Übergewicht
Aktienkampf

Studien haben weitgehend herausgefunden, dass die Einnahme des Großteils Ihrer täglichen Kalorien am Morgen der beste Weg ist, um Pfunde zu verlieren oder ein konstantes Gewicht zu halten, berichtet Life Hack. Andererseits ist das Essen größerer Mahlzeiten kurz vor dem Schlafengehen mit einer Gewichtszunahme verbunden.

Das Gleiche gilt auch für den Verzehr mehrerer kleinerer Mahlzeiten und Snacks später am Tag: Es ist am besten, den Großteil Ihrer Nahrung früh zu sich zu nehmen. Eine Studie an der San Raffaele Open University in Rom kam zu dem Schluss, dass der Zeitpunkt so war. Noch wichtiger als das, was gegessen wurde. Die Studie mit 18 Frauen zeigte, dass diejenigen, die in der ersten Hälfte des Tages die meisten Kalorien pro Tag zu sich nahmen, mehr Gewicht verloren und die Insulinsensitivität verbesserten.

kein Frühstück
Aktienkampf

Je stärker und aktiver Ihr Körper ist, desto stärker und aktiver wird Ihr Immunsystem sein. Ein gesundes Frühstück kann eine starke und gesunde Immunantwort fördern, wenn es mit Bakterien oder Viren jeglicher Art in Kontakt kommt. Wie bereits erwähnt: „Es scheint, dass Fastenzeiten zu Zellschäden führen und der Körper regelmäßig mit Nahrung versorgt werden muss, um ein gesundes Niveau an Immunzellen aufrechtzuerhalten, die Infektionen bekämpfen und die Funktion der körpereigenen Kampfzellen (T-Zellen) verbessern. “, erklärte Tahzeeb Lalani, ein Ernährungswissenschaftler.

Haarverlust
Aktienkampf

Sie können dies sowohl in den Spalten „definitiv unerwartet“ als auch „definitiv nicht erwünscht“ servieren, aber die Angewohnheit, das Frühstück auszulassen, kann zu Haarausfall führen, sagt die Gesundheitsseite. Dies liegt daran, dass eine unzureichende Proteininfusion am Morgen die Fähigkeit Ihres Körpers zur Produktion von Keratin, dem Baustein Ihrer Haare (und Nägel), einschränkt. Ohne ein proteinreiches Frühstück am Morgen können Sie dazu führen, dass nachts mehr Haare auf dem Kissen verbleiben und weniger nachwachsen, um sie zu ersetzen.

Nicht frühstücken
Aktienkampf

Eine Studie mit Frauen zwischen 18 und 45 Jahren zeigte erhöhte Cortisolspiegel bei denjenigen, die nicht frühstückten. Cortisol wird oft als „Stresshormon“ bezeichnet, sagt die Mayo-Klinik. Und während Cortisol eine natürliche Biochemikalie sein kann, die den Glukosegehalt in Ihrem Blutkreislauf erhöht und Ihr Energieniveau, Ihr Bewusstsein und sogar die Fähigkeit Ihres Körpers, beschädigte Zellen zu reparieren, steigert, kann die Zunahme des täglichen Lebens dazu führen, dass Sie sich müde, gereizt und gereizt fühlen desorientiert. . Deprimiert, einfach müde.

“Indem Sie frühstücken, können Sie Ihren Leberglykogenspiegel wieder auffüllen, sodass Ihr Cortisolspiegel sinkt. Wenn Sie nicht frühstücken, steigt Ihr Cortisolspiegel weiter an, um den Blutzuckerspiegel aufrechtzuerhalten, was schließlich zu einer Insulinresistenz führt, die Sie den ganzen Tag über hungriger macht. Barry Sears, Präsident der gemeinnützigen Stiftung für Infektionsforschung, sagte in einem früheren Artikel.

Kopfschmerzen
Aktienkampf

Leiden Sie nachmittags oft unter starken Kopfschmerzen? Es kann daran liegen, dass Sie kein richtiges Frühstück zu sich nehmen. Wenn Sie morgens das Frühstück auslassen, laden Sie laut Tata Health die Hypoglykämie später ein, und dies ist ein biologischer Prozess, bei dem der Blutzuckerspiegel sinkt und der Blutdruck steigt. Dieser plötzliche Anstieg des Blutdrucks kann zu schwächenden Kopfschmerzen führen.

nächtliche Verdauungsstörungen
Aktienkampf

Laut dem Life Hack braucht der menschliche Körper gute drei Stunden, um Nahrung zu verdauen. Wenn Sie also das ausfallende Frühstück am Anfang des Tages mit einem überdurchschnittlichen Abendessen am Ende des Tages ausgleichen, werden Sie es fast schaffen Sie möchten auf jeden Fall mit unverdauten oder halb verdauten Speisen in Ihrem System ins Bett gehen. Dies kann zu Unwohlsein und Blähungen, Schlafstörungen, Sodbrennen und möglicherweise sogar zu seltsamen Träumen führen. Nachricht.

Ernährungsdiabetes
Aktienkampf

Es gibt alle Arten von akuten Problemen, die durch das Auslassen des Frühstücks verursacht werden, wie Kopfschmerzen und Heißhunger auf Zucker, aber die heimtückischen Nebenwirkungen verpasster Morgenmahlzeiten können auch größere, längerfristige Auswirkungen auf Ihre Gesundheit haben. Tatsächlich kann das gewohnheitsmäßige Auslassen des Frühstücks bei manchen Menschen die Wahrscheinlichkeit, an Typ-2-Diabetes zu erkranken, erheblich erhöhen. Schuld daran sind eine erhöhte chronische Insulinresistenz und hormonelle Ungleichgewichte, die aus unsachgemäßen Frühstückspraktiken resultieren.

WeiterlesenErnährungswissenschaftler sagen die 3 besten Frühstücksgewohnheiten, um Ihr Gehirn scharf zu halten

Leave a Comment