Details zur Handlung von Chris Pratts „Super Mario“-Film sind aufgetaucht

Diese Geschichte enthält potenzielle Spoiler für Illumination und den kommenden Nintendo-Animationsfilm Super Mario Bros.

Durchgesickerte Handlungsdetails von Super Mario Bros. unter der Leitung von Chris Pratt definieren angeblich vertraute Story-Beats und Schauplätze aus der beliebten Videospiel-Franchise.

In einem Livestream der riesigen Bombe las GamesBeat-Insider Jeff Grob angeblich durchgesickerte Informationen über den kommenden Streifen. Die Leaks scheinen von einem Beitrag auf dem r/Mario-Subreddit ausgegangen zu sein, den die Seite später aufgrund eines „Urheberrechtsanspruchs Dritter“ entfernte. Die Veröffentlichung stellt eine Fülle von Informationen von mehreren Personen zusammen, die behaupteten, an Vorsprechen für den Film teilgenommen zu haben.

Verwandte Themen: Parodiespiel Super Mario Bros. Die Soundeffekte werden durch Chris Pratts Stimme ersetzt

Während der Live-Übertragung sagte Grubb, er sei zuversichtlich, dass die Lecks legitim seien, da sich das Erscheinungsdatum des Super Mario Bros-Films kürzlich verzögert habe. Er sagte, es sei möglich, dass der Film bereits vorgesprochen worden sei und vom Publikum schlecht aufgenommen worden sei, was zu der Verzögerung geführt habe. Nintendo-Produzent und Game Director Shigeru Miyamoto sagte im November 2021, dass der Film „so ziemlich fertig“ sei, und Charlie Day, der Luigi seine Stimme gab, sagte im Januar, dass er hart an den Aufnahmelinien gearbeitet habe.

Laut dem Leck ist der Animationsstil des Films ähnlich wie “Cartoon, voller Leben und Farbe”. Hotel Transilvanien. Es wird als Comic-Stil mit vielen beschreibenden Referenzen für Spielliebhaber beschrieben. Mario und Luigi sollen den Film in „abgenutzten und staubigen“ gedeckten Anzügen beginnen, haben ihre Outfits aber später im Film auf hellere, lebendigere Versionen aufgewertet.

Seit Chris Pratt für die Rolle des Mario angekündigt wurde, haben sich die Fans gefragt, ob der Schauspieler den charakteristischen italienischen Akzent der Figur aus den Spielen übernehmen würde. Das Leck behauptet jedoch, dass Mario und Luigi (Charlie Day) Brooklyn-Akzente haben. Ein weiteres überraschendes Element ist, dass der Film angeblich theatralisch ist, mit einer „Handvoll“ Songs, die durch die Geschichte gespickt sind. Einer der Songs soll Bowser enthalten, der sich an seine jüngeren Jahre erinnert, während ein anderer angeblich über Klempnerarbeiten handelt. Das Lied einer Band am Ende enthält mehrere Charaktere – Frösche singen über die Rettung von Prinzessin Peach, Mario und Luigi singen über „Niemals die Hoffnung verlieren“ und Bowser und Peach streiten „im Takt des Liedes“.


RELATED: Super Mario Producer verteidigt kontroversen Chris Pratt Pick

Das Leck lieferte auch einen groben Überblick über die Geschichte des Super Mario-Films. Der Film soll mit einer Erzählung des Original-Synchronsprechers Mario Charles Martinet beginnen, der in animierter Form erscheint, um Marios Hintergrundgeschichte zu erklären. Als Teil der Rückblende kämpft Martinet gegen Donkey Kong, rettet Mario und ist dann für den Rest des Films abwesend. Die Geschichte bewegt sich dann offenbar in die “Gegenwart”, wo Mario berühmt wurde. Während er ein schändliches Verhalten zwischen Kongs und Koopas in der Kanalisation untersucht, scheint er auf den „älteren, exzentrischen“ Donkey Kong zu stoßen, die beide durch ein Rohr fallen und im Pilzkönigreich landen. Der Wagen und Prinzessin Peach werden vorgestellt und Bowser entführt dann Peaches.


An diesem Punkt soll der fragliche Luigi Mario durch die Kanalisation und die Röhre zum Pilzreich folgen. Er landete mitten im Wald und stieß auf Yoshi. Währenddessen soll sich Mario in einen Kampf mit Bowser stürzen, der ihn überholt und in den Wald wirft. Die drei tun sich mit Luigi und Yoshi zusammen und die drei besiegen einige Wise Chariot-Klone, die sich nach der Niederlage in eine “unaussprechlich massive Mischung von Feinden” verwandeln. Das Team kommt bei Bowser und seinen Kameraden an und der letzte Kampf beginnt. Kamik und Yoshi sollen während des Kampfes gegeneinander antreten, und Kamek gibt Bowser einen Pilz, der ihn wachsen lässt.


In der Endphase des Kampfes soll Bowser die Brüder durch ein Labyrinth aus Rohren jagen, die sich durch mehrere Spielorte ziehen. Mario und Luigi bringen Bowser dazu, in eine Röhre zu gelangen, die zu seiner Lavagrube führt, wo er anscheinend sein Ende findet. In der Folge beschließt Mario, sein eigenes Klempnergeschäft im Pilzkönigreich zu eröffnen, und in einer Post-Credits-Szene taucht Bowser als Dry Bowser aus der Lava auf – eine untote, skelettierte Version seiner selbst.

Ob diese Details der Handlung echt sind oder nicht, die Fans werden sicher wissen, wann der Super Mario Bros.-Animationsfilm erscheinen wird. In den Kinos am 7. April 2023.

Quelle: Youtube


Nintendo plant, mehr IPs in Filme zu verwandeln, sagt Super Mario Creator

Lese das folgende


Über den Autor

Leave a Comment