Wissenschaftler sagen, dass wir uns in Bezug auf das Universum möglicherweise sehr irren

Bleiben Sie dran, aber viele Wissenschaftler sagen, dass wir unser gesamtes Verständnis des Universums erneuern müssen. Anstelle eines regelmäßig expandierenden Universums, das überall mehr oder weniger gleich aussieht, gehen einige Experten jetzt davon aus, dass das gesamte Universum tatsächlich verzerrt ist, was tiefgreifende Auswirkungen auf unser Verständnis der natürlichen Welt hat.

Subir Sarkar, Professor an der Universität Oxford, sagt: neue Welt Er entdeckte Beweise dafür, dass unser derzeitiges Verständnis der Kosmologie gestört war. Allerdings sind nicht alle an Bord.

„Wir befinden uns in einer sehr wenig beneidenswerten Position, von der die meisten unserer Kollegen nicht einmal etwas davon hören wollen“, sagte Sarkar gegenüber dem Online-Science-Outlet.

Die Idee, dass das Universum überall ziemlich gleich aussieht, wird als kosmologisches Prinzip bezeichnet, und es gibt es in der einen oder anderen Form seit dem 16. Jahrhundert. Jetzt sagen Wissenschaftler wie Sarkar jedoch, dass die Art und Weise, wie sich unsere Milchstraße durch das Universum bewegt, unser Verständnis des Rests beeinträchtigen könnte.

Sagte Sarkar neue Welt Dass die relativ geringe Anzahl bekannter Galaxien und die Unfähigkeit, genau zu wissen, wie weit sie voneinander entfernt sind, Raum für Spekulationen lässt. Wenn ein Tier in einer großen Herde langsamer wird, scheinen alle anderen ihm in rasantem Tempo zu entkommen. Auf ungefähr die gleiche Weise ist es möglich, dass es nur von der Erde stammt Klang Als ob sich das Universum mit einer bestimmten Geschwindigkeit ausdehnt.

Sarkar war nicht der Erste, der darauf hinwies, dass unsere derzeitigen Modelle und Regeln für das Universum nicht genau funktionieren. im Jahr 2020, neue Welt Ich erwähnte auch, dass sich das Universum anscheinend viel schneller ausdehnt, als wir dachten, was mit anerkannten Modellen der Physik nicht vereinbar ist. Im Jahr 2021 fand Alexia Lopez von der University of Central Lancashire einen riesigen Galaxienhaufen, der ebenfalls gegen Regeln und Theorien verstieß.

Sarkar sagt, dass die Annahme, dass unsere aktuellen Theorien über das Universum gebrochen werden könnten, eine Überarbeitung der bestehenden Theorie bedeutet, die viele im Moment nicht akzeptieren wollen. Aber wenn wir eines sicher wissen, dann dass unser Verständnis der Natur oft falsch erscheint, wenn wir auf vergangene Ereignisse zurückblicken.

Weitere Neuigkeiten von außerhalb der Welt: NASA-Wissenschaftler freuten sich über die Entdeckung des Wracks eines Mars-Hubschraubers

Leave a Comment